WM 2022 Gruppe E Spielplan & Tabelle

Welche Fußballnationalmannschaften in der WM 2022 Gruppe E gegeneinander spielen werden, das wird erst bei der WM 2022 Auslosung der Endrunde entschieden. Die WM Gruppe E wird aus vier Mannschaften bestehen, wobei die beiden Gruppensieger und Gruppenzweiten direkt in das WM-Achtelfinale einziehen werden. Somit kommen 16 Mannschaften in die k.o. Phase.

 

WM 2022 Gruppe E Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
E100000:000
E200000:000
E300000:000
E400000:000

WM 2022 Gruppe E Spielplan

Los geht es mit dem 1.Gruppenspiel am 23.November 2022 mit den ersten zwei Spielen im Ahmed bin Ali Stadium und dem Al-Thumama Stadium. Die WM-Anstoßzeiten der ersten beiden Wm-Spiele dieser Gruppe sind um 11 Uhr und 14 Uhr.

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
23.11.202211:00E1-:-E2Ahmed bin Ali Stadium
14:00E3-:-E4Al-Thumama Stadium
27.11.202211:00E1-:-E3Ahmed bin Ali Stadium
14:00E4-:-E2Al-Thumama Stadium
01.12.202216:00E4-:-E1Ahmed bin Ali Stadium
16:00E2-:-E3Al-Thumama Stadium

Was kosten WM Tickets 2022 für die Gruppenphase der WM Gruppe E?

Beim FIFA Arabic Cup wurden die Tickets sogar in den Einkaufsmalls verkauft. Das wird wohl zur WM 2022 nicht passieren (Foto: eigene Quelle)
Beim FIFA Arabic Cup wurden die Tickets sogar in den Einkaufsmalls verkauft. Das wird wohl zur WM 2022 nicht passieren (Foto: eigene Quelle)

Die Preise für die WM Tickets 2022 variieren je nach Kategorie (also der Position des Sitzplatzes im WM-Stadion) und Spiel. Die Tickets für die Gruppenphase sind die günstigsten und liegen für deutsche Fußballfans zwischen 60 EUR (Gruppenspiele 2 bis 48) für die einfachste Kategorie und 145 EUR bzw. 193 EUR für die besten Sitzplätze. Die Tickets für das WM-Eröffnungsspiel sind etwas teurer, ebenfalls dann auch in der k.o.phase. Alle Tickets können nur mit einer VISA-Kreditkarte bezahlt werden und werden in Katarischer Währung QAR abgerechnet (Stand 20.1. 1 EUR = 4,13 QAR).

Das war die Vorrunde der Gruppe E bei der Fußball WM 2018

In der WM Gruppe E der FIFA WM 2018 spielten Brasilien, die Schweiz, Costa Rica und Serbien. Brasilien war von Anfang an der Favorit mit ihrem Star Neymar Jr. und setzte sich auch als Gruppensieger durch. Zunächst gab es ein 2:2 gegen die Schweiz, danach 2 Siege gegen die weiteren Teilnehmer. Die Schweiz kam ebenso weiter mit einem Sieg gegen Serbien und einem Unentschieden gegen Costa Rica. Serbien und Costa Rica fuhren somit nach der Vorrunde nach Hause, das wurde erwartet.

Neymar Junior – brasilianische Hoffung bei der WM 2018 (Foto Shutterstock)
Neymar Junior – brasilianische Hoffung bei der WM 2018 (Foto Shutterstock)
DatumZeit1.Mann 2.MannErgebnis
17.06.2018Brasilien -Schweiz 1:1
Costa Rica -Serbien 0:1
22.06.2018Serbien -Schweiz 1:2
Brasilien -Costa Rica 2:0
27.06.2018Serbien -Brasilien 0:2
Schweiz -Costa Rica 2:2

Im Achtelfinale ging es dann für Brasilien weiter (2:0 gegen Mexiko), die Schweiz schied gegen Schweden knapp mit 0:1 aus und fuhr nach Hause. Für die Südamerikaner aus Brasilien ging es danach leider nicht mehr weiter, ein 1:2 gegen Belgien machten die Träume von einer Revanche von 2014 zu Nichte. Neymar und Co mussten noch am 6.7.2018 nach Hause fliegen.