Belgien bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft ist seit November 2021 für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Belgien setzte sich in der WM-Qualifikation gegen Finnland und Ukraine durch. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft zählt Belgien zu den Favoriten. Das liegt vor allem an der langjährigen Tabellenführung der Belgier auf der FIFA-Weltrangliste bis zum 31.März 2022, seitdem ist man hinter Brasilien die Nummer 2. Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde fand am 1.April 2022 statt. Dort wurde Belgien als Gruppenkopf in der WM Gruppe F gelost. Gegner sind nun Kanada, Marokko und Kroatien.

Die belgischen Spieler feiern nach einem Tor des belgischen Mittelfeldspielers Thorgan Hazard während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zwischen Belgien und Estland im Baudoin-König-Stadion in Brüssel, am 13. November 2021. (Foto: JOHN THYS / AFP)
Die belgischen Spieler feiern nach einem Tor des belgischen Mittelfeldspielers Thorgan Hazard während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 zwischen Belgien und Estland im Baudoin-König-Stadion in Brüssel, am 13. November 2021. (Foto: JOHN THYS / AFP)

Gegen wen spielt Belgien bei der WM 2022?

Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde fand am 1.April 2022 statt. Dort wurde Belgien als Gruppenkopf in der WM Gruppe F gelost. Gegner sind nun Kanada, Marokko und Kroatien.

Wer spielt in der WM Gruppe F bei der Fußball WM 2022?
Wer spielt in der WM Gruppe F bei der Fußball WM 2022?

Wann spielt Belgien bei der WM 2022?

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
23.11.202211:00🇲🇦 Marokko-:-🇭🇷 KroatienAl-Bayt Stadium
20:00🇧🇪 Belgien-:-🇨🇦 KanadaAhmad Bin ali Stadium
27.11.202214:00🇧🇪 Belgien-:-🇲🇦 Marokko al-Thumama Stadium
17:00🇭🇷 Kroatien-:-🇨🇦 KanadaKhalifa International Stadium
01.12.202216:00🇭🇷 Kroatien-:-🇧🇪 BelgienAhmad Bin ali Stadium
16:00🇨🇦 Kanada-:-🇲🇦 Marokko al-Thumama Stadium
Wann spielt Belgien bei der WM 2022?
Wann spielt Belgien bei der WM 2022?

WM 2022 Quali-Gruppe

Belgien spielte in der WM-Quali Gruppe E und setzte sich in der WM-Qualifikation gegen Finnland und Ukraine durch.

#Mann.Sp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇧🇪 Belgien862025:61920
2🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales843114:9515
3🇨🇿 Tschechien842214:9514
4🇪🇪 Estland81169:21-124
5🇧🇾 Weißrussland81077:24-173

Wie ist Belgiens WM Bilanz?

Insgesamt ist die belgische WM-Bilanz eher durchwachsen. Belgien war bei 13 von 21 Weltmeisterschaft qualifiziert – viermal schied Belgien in der Vorrunde aus. Das beste WM-Ergebnis der belgischen Fußball-Nationalmannschaft war der dritte Platz bei der WM 2018 in Russland. Bei der WM 2018 schied Belgien im Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Frankreich aus – im Spiel um Platz 3 gewann Belgien gegen England. Bei der WM 1986 gab es die erste Halbfinalteilnahme und am Ende den vierten Platz nach einer Niederlage gegen Frankreich im Spiel um Platz 3.

Belgien WM-Bilanz
Belgien WM-Bilanz

Insgesamt spielte Belgien bei Weltmeisterschaften 109 Mal (inkl. Qualifikation), gewann 60 Mal bei 22 Unentschieden und 27 Niederlagen. Man erzielte 232 Tore und bekam 125 Gegentreffer. Statistisch traf mal also 2,13 Mal bei 1,15 Gegentoren pro Spiel. Rekordnationalspieler bei Weltmeisterschaften inkl. Qualifikation: Romelu Lukaku traf 20 Mal, Franky van der Elst stand 40 Mal bei einer WM auf dem Platz.

Wie sieht der Trend Belgiens aus?

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft liegt zwar auf dem ersten Platz der FIFA-Weltrangliste, aber dennoch gehörte sie in 2021 nicht zu den allerbesten Teams. Beispielsweise war bei der Europameisterschaft 2021 bereits im Viertelfinale gegen Italien Endstation. Weiterhin verlor Belgien bei den Final Four der UEFA Nations League 2020/21 beide Spiele und wurde am Ende nur vierter. Das letzte Länderspiel des Jahres 2021 gegen Wales endete nur 1:1-Unentschieden.

Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (L) begrüßt Belgiens Stürmer Romelu Lukaku am Ende des UEFA EURO 2020 Achtelfinalspiels zwischen Belgien und Portugal im La Cartuja Stadion in Sevilla am 27. Juni 2021. (Foto: THANASSIS STAVRAKIS / POOL / AFP)
Portugals Stürmer Cristiano Ronaldo (L) begrüßt Belgiens Stürmer Romelu Lukaku am Ende des UEFA EURO 2020 Achtelfinalspiels zwischen Belgien und Portugal im La Cartuja Stadion in Sevilla am 27. Juni 2021. (Foto: THANASSIS STAVRAKIS / POOL / AFP)

Belgiens Trend ist seit Jahren gleichbleibend auf hohem Niveau. Ein Beleg dafür ist die stets hohe Position auf der Weltrangliste. Allerdings hat das Team im Laufe der letzten Jahre keine großen Titel geholt und ist bei wichtigen Endrunden und Turnieren regelmäßig früh ausgeschieden. Für die meisten Spieler der goldenen Generation des belgischen Fußballs ist die WM 2022 eines der letzten großen Turniere – daher müsste das Team dem generell guten Trend endlich mal ein gutes Turnier folgen lassen.

DatumArtHeim.Erg.Ausw.
02/09/21WM-Quali🇪🇪 Estland2 - 5🇧🇪 Belgien
05/09/21WM-Quali🇧🇪 Belgien3 - 0🇨🇿 Tschechien
08/09/21WM-Quali🇧🇾 Weißrussland0 - 1🇧🇪 Belgien
07/10/21Nations League🇧🇪 Belgien2 - 3🇫🇷 Frankreich
10/10/21Nations League🇮🇹 Italien2 - 1🇧🇪 Belgien
13/11/21WM-Quali🇧🇪 Belgien3 - 1🇪🇪 Estland
16/11/21WM-Quali🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales1 - 1🇧🇪 Belgien
26/03/22
FreundschaftRepublik Irland2 - 2🇧🇪 Belgien
29/03/22
Freundschaft🇧🇪 Belgien3 - 0🇧🇫 Burkina Faso
03/06/22
Nations League🇧🇪 Belgien 1:4 (0:1) 🇳🇱 Niederlande
08/06/22
Nations League🇧🇪 Belgien 6:1 (1:1) 🇵🇱 Polen
11/06/22
Nations League🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales 1:1 (0:0) 🇧🇪 Belgien
14/06/22
Nations League🇵🇱 Polen 1:0 (1:0) 🇧🇪 Belgien
22/09/22
Nations League🇧🇪 Belgien-🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales

Wer spielt bei Belgien?

In der belgischen Fußball-Nationalmannschaft spielen ein paar der besten Fußballer der WM 2022. Allen voran die drei Weltstars Kevin de Bryune (ManC), Eden Hazard (Real Madrid) und Romelu Lukaku (ManU). Außerdem kommen Spieler wir Tielemans (AS Monaco), Carrasco (Atlético Madrid) oder Origi (Liverpool FC) hinzu, die in ihren Vereinen und in der Nationalmannschaft teilweise wichtige Rollen übernehmen. Belgiens Keeper Thibaut Courtois (Real) ist einer der besten der Welt.

Weiterhin gibt es einige junge belgische Spieler, die seit der EM 2021 neu in den Kader gekommen sind und sich in Richtung WM 2022 fest spielen könnten. Allen voran die Offensivtalente De Ketelaere (Brügge), Lokonga (Arsenal) und Saelemaekers (AC Milan). Aus der Bundesliga sind Axel Witsel, Thorgan Hazard, Thomas Meunier (beide BVB) und Koen Casteels (Wolfsburg) bekannt.

Stand: Juni.2022
NamePos.VereinAlter
Koen CasteelsTorwartVfL Wolfsburg29
Thomas KaminskiTorwartBlackburn Rovers29
Simon MignoletTorwartFC Brügge34
Davy RoefTorwartKAA Gent28
Matz SelsTorwartRC Strasbourg30
Sebastiaan BornauwAbwehrVfL Wolfsburg23
Dedryck BoyataAbwehrHertha BSC31
Jason DenayerAbwehrOlympique Lyon26
Wout FaesAbwehrStade Reims24
Thomas FoketAbwehrStade Reims27
Arthur TheateAbwehrBologna FC21
Siebe Van Der HeydenAbwehrUnion St. Gilloise23
Charles De KetelaereMittelfeldFC Brügge21
Leander DendonckerMittelfeldWolverhampton Wanderers27
Adnan JanuzajMittelfeldReal Sociedad San Sebastian27
Albert Sambi LokongaMittelfeldArsenal FC22
Orel MangalaMittelfeldVfB Stuttgart24
Youri TielemansMittelfeldLeicester City24
Yari VerschaerenMittelfeldRSC Anderlecht20
Michy BatshuayiStürmerBesiktas28
Christian BentekeStürmerCrystal Palace31
Jérémy DokuStürmerStade Rennes19
Thorgan HazardStürmerBorussia Dortmund29
Divock OrigiStürmerLiverpool FC27
Alexis SaelemaekersStürmerAC Mailand22
Leandro TrossardStürmerBrighton & Hove Albion27
Hans VanakenStürmerFC Brügge29
Dante VanzeirStürmerUnion St. Gilloise24
Roberto MartínezNationaltrainer48

Kevin de Bruyne – Der beste Mittelfeldspieler der WM 2022?

Kevin de Bryune gehört im Jahr 2021 zu den wertvollsten Spielern der Welt. De Bryune hat mit einem Marktwert von 100 Millionen Euro mehrere Spitzenpositionen weltweit inne. Unter anderem ist der Mittelfeldspieler der wertvollste Spieler im Starensemble von Manchester City. Außerdem ist er der wertvollste Spieler Belgiens und der wertvollste Mittelfeldspieler der Welt. Insgesamt gibt es weltweit nur 3 wertvollere Spieler. In der Premier League hat nur Harry Kane einen höheren Marktwert

Der Mittelfeldspieler de Bruyne begann seine Karriere in Belgien bei KRC Genk. Danach wechselte er zu Chelsea und wurde ein Jahr an Werder Bremen ausgeliehen. Es folgten zwei Jahre beim VfL Wolfsburg bevor er 2015 zu Manchester City wechselte. De Bruyne ist ein starker Offensivallrounder, der kaum Schwächen hat. Belgiens Coach Martínez meinte: „Er hat entscheidenden Anteil an unserem Spiel. Er fügt alles zusammen.“

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Belgien?

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft hat in den letzten Jahren sehr viele sehr gute Ergebnisse eingefahren und liegt daher auf dem ersten Platz der FIFA-Weltrangliste. Belgien hat mit den Hazards, Lukaku und de Bruyne ein paar der besten Fußballer der Welt. Außerdem ist Courtois ein sehr starker Rückhalt im Tor. Allerdings ist die goldene Generation etwas in die Jahre gekommen.

Vor allem die Abwehr hat den Zenit eigentlich überschritten. Möglicherweise kommen die jungen Spieler nach der EM 2021 etwas zu spät ins Team, um bei der WM 2022 bereits wichtige Rollen zu übernehmen. Außerdem hat Belgien bei großen Turnieren noch nie wirklich überzeugt. Ein WM-Titel wäre immer noch eine große Überraschung.

Wie sehen die Belgien WM 2022 Trikots aus?

Die Belgien WM 2022 kommen von Adidas, die seit 2014 die Belgien Trikots herstellen. Das belgische WM 2022 Trikot wird noch vorgestellt – die Trikotfarbe ist wahrscheinlich wieder rot, passend zum Spitznamen die Roten Teufel. Auf den Belgien EM 2021 Trikots ist in großes B in breiten Pinselstrichen zu sehen.

Heimtrikot
Awaytrikot
WM 2018
WM 2014

Fragen & Antworten zur belgischen Fußballnationalmannschaft bei der WM 2022

Ist Belgien bei der WM 2022?

Ja, die Fußballnationalmannschaft von Belgien hat sich in der WM-Quali Gruppe E in der WM 2022 Qualifikation als Gruppensieger durchgesetzt. Man gewann gegen die Wales, Tschechien, Erstland und Weißrussland und wurde als 1. der Gruppe Teilnehmer der WM 2022 in Katar.

Wann war Belgien Weltmeister?

Die Fußballnationalmannschaft von Belgien war bisher noch nie Fußball-Weltmeister. Größter Erfolg war bisher der dritte Platz im Jahr 2018. 1986 kam man ins Halbfinale, doch ins WM-Finale kam man bisher noch nie. In den Jahren 2006 und 2010 qualifizierte man sich gar nicht für die Weltmeisterschaft.

Ist Belgien qualifiziert?

Ja, die belgische Nationalelf hat sich direkt für die Fußball WM 2022 qualifiziert. Nach 8 Spielen hatte man 20 Punkte und ein Torverhältnis von +19 (25:6 Tore) auf dem Konto. Man wurde Gruppensieger!

Belgien – die Nummer 1 der Weltrangliste

Wieder einmal geht ein Kalenderjahr zu Ende, in dem Belgien an der Spitze der FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste steht. Die Roten Teufel stehen seit dem 20. September 2018 an der Spitze, nachdem sie bereits 2015 für ein paar Monate an der Spitze schnupperten.

Zwar haben die Belgier das Jahr 2021 mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 2,1 Punkten vor dem nächsten Verfolger Brasilien beendet. Nichtsdestotrotz verlängert sich damit ihre Zeit auf dem ersten Platz auf drei Jahre und drei Monate.

3 – Die Anzahl der europäischen Länder, die vor Belgien den ersten Platz in der FIFA/Coca-Cola-Rangliste belegten. Deutschland führte die Rangliste 1993 und 2014 an, Frankreich tat dies 2001 und Spanien von 2008 bis 2013.

3 – Die Anzahl der Jahre, die man zurückgehen muss, um ein offizielles Spiel zu finden, in dem die Roten Teufel nicht mindestens ein Tor geschossen haben. Das letzte Mal, dass sie ohne Gegentor blieben, war im Halbfinale der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™, als man gegen Frankreich mit 0:1 unterlag. Seit dieser Enttäuschung am 10. Juli in St. Petersburg hat die Mannschaft von Roberto Martinez in 42 aufeinanderfolgenden Spielen ein Tor erzielt.

3 – Die Anzahl der Torhüter, die 2021 für Martinez gespielt haben: Simon Mignolet, Koen Casteels und Thibaut Courtois. Letzterer, der in dieser Saison bei Real Madrid eine beeindruckende Leistung gezeigt hat, ist nach wie vor die erste Wahl des Spaniers und gehört zu den größten Stärken der Nationalmannschaft.

3 – Trotz seiner Dominanz in der Rangliste wartet Belgien noch immer auf seinen ersten großen Turniersieg. Abgesehen von der UEFA Nations League 2018/19, wo man die Gruppenphase nicht überstand, sind die Roten Teufel dreimal in Folge gegen den späteren Sieger eines Wettbewerbs ausgeschieden: Frankreich bei der erwähnten Weltmeisterschaft 2018, Italien im Viertelfinale der UEFA EURO 2021 und erneut Frankreich im Halbfinale der Nations League 2020/21.

3 – Die Anzahl der Verteidiger, die Martinez in den letzten drei Jahren fast immer in seinen Formationen eingesetzt hat. Der Trainer ist flexibler, wenn es um Angriffsformationen geht, und entscheidet sich je nach Gegner für ein 3-5-2 oder 3-4-3.

Belgien bei den letzten Fußball Weltmeisterschaften

Wie spielte die belgische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2018?

Die belgische Fußballnationalmannschaft wurde bei der Fußball WM 2018 in Russland am Ende Dritter, nachdem man im Halbfinale gegen den späteren Weltmeister Frankreich verloren hatte, das Spiel um den dritten Platz gegen England aber mit 2:0 gewannen. In der Vorrunde spielte man in der WM Gruppe G gegen Panama, England und Tunesien. Man gewann mit 3:0 gegen Panama, 5:2 gegen Tunesien und 1:0 gegen England. Mit neun Punkten wurde man Gruppensieger und zog ins WM-Achtelfinale ein. Dort wartete Japan, die man mit 3:2 besiegte. Eine Runde später im Viertelfinale schlug man dann die großen Brasilianer! Kevin de Bruyne markierte das 2:0, nachdem Fernandinho ein Eigentor gelang. Doch im Halbfinale wartete Frankreich, man verlor mit 0:1. Dennoch war der ewige Geheimfavorit aus Belgien endlich einen Schritt weiter. Danach – übrigens bis heute – ist Belgien die Nummer 1 in der FIFA Weltrangliste!

Wie spielte die belgische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2014?

Die belgische Fußballnationalmannschaft wurde bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Russland der Gruppensieger in der Gruppe H. Mit drei Siegen gegen Algerien, Russland und Südkorea gab man sich keine Blöße und wurde Gruppensieger. In der k.o.Phase dann wartete Jürgen Klinsmann als Trainer der us-amerikanische Nationalmannschaft, die mit 1:2 erst in der Verlängerung verlor. Im WM-Viertelfinale wartete dann Argentinien, der spätere Vize-Weltmeister, man verlor mit 0:1. Belgien schied aus und der ewige Geheimfavorit konnte wieder keinen Titel gewinnen.

Wie spielte die belgische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2010?

Die belgische Fußballnationalmannschaft verpasste die Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika! In der WM-Qualifikation spielte man in der fünften europäischen Gruppe gegen Spanien, Bosnien und die Türkei. Dabei wurde Belgien abgeschlagen nur vierter, Spanien qualifizierte sich nach 10 Siegen direkt. Nach dem 3.Spieltag folgte für Belgien eine lange Zeit von Niederlagen.

Wie spielte die belgische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2006?

Die belgische Fußballnationalmannschaft verpasste die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland! In der WM-Qualifikation kam man nicht über einen vierten Platzt hinaus, Serbien und Spanien qualifizierten sich für die Endrunde.