Marokko bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Logo Marokko

Die marokkanische Fußball-Nationalmannschaft ist für die WM 2022 in Katar qualifiziert. Marokko ist zum sechsten Mal bei der WM dabei. Marokko konnte sich in der Afrika WM Qualifikation gegen die Demokratische Republik Kongo durchsetzen. Marokko kam bisher einmal ins WM-Achtelfinale 1986 und will bei der Fußball-WM 2022 diesen Erfolg wiederholen. Die Gegner in WM Gruppe F lauten Kroatien, Belgien und Kanada – keine leichten Aufgaben.

  • 5-maliger WM-Teilnehmer (1970, 1986, 1994, 1998, 2018)
  • 4-mal in der WM-Vorrunde ausgeschieden
  • Einziges WM-Achtelfinale 1986 (0:1 gegen Deutschland)
  • Erster WM-Teilnehmer Afrikas
  • Erstes Afrika Team im WM-Achtelfinale
  • Sieger der Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 und 2020
  • Trainer: Vahid Halilhodzic (seit 2019)
  • Wertvollster Spieler: Achraf Hakimi (70 Mio. EUR, PSG)
  • Fehlt bei der WM: Hakim Ziyech (32 Mio. EUR, Chelsea)
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 24 (Stand März 2022)
Der brasilianische Stürmer Neymar (L) von Paris Saint-Germain feiert mit dem argentinischen Stürmer Lionel Messi (R) und dem marokkanischen Verteidiger Achraf Hakimi (C) von Paris Saint-Germain nach einem Tor im französischen Fußballspiel der L1 zwischen Paris Saint-Germain (PSG) und dem FC Lorient im Stadion Parc des Princes in Paris am 3. April 2022. (Foto: FRANCK FIFE / AFP)
Der brasilianische Stürmer Neymar (L) von Paris Saint-Germain feiert mit dem argentinischen Stürmer Lionel Messi (R) und dem marokkanischen Verteidiger Achraf Hakimi (C) von Paris Saint-Germain nach einem Tor im französischen Fußballspiel der L1 zwischen Paris Saint-Germain (PSG) und dem FC Lorient im Stadion Parc des Princes in Paris am 3. April 2022. (Foto: FRANCK FIFE / AFP)

Gegen wen spielt Marokko bei der WM 2022?

Marokko trifft in WM Gruppe F auf 2 schwere Gegner. Am 1. Spieltag spielt Marokko gegen Vizeweltmeister Kroatien. Am 2. Spieltag lautet der Gegner Belgien, die als 2. der FIFA-Weltrangliste ein Turnierfavorit sind. Am 3. Spieltag könnte es für Marokko gegen Kanada noch um was gehen, wenn in den ersten Spiele Erfolge erzielt wurden.

Wer spielt in der WM Gruppe F bei der Fußball WM 2022?
Wer spielt in der WM Gruppe F bei der Fußball WM 2022?

Wann spielt Marokko bei der WM 2022?

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
23.11.202211:00🇲🇦 Marokko-:-🇭🇷 KroatienAl-Bayt Stadium
20:00🇧🇪 Belgien-:-🇨🇦 KanadaAhmad Bin ali Stadium
27.11.202214:00🇧🇪 Belgien-:-🇲🇦 Marokko al-Thumama Stadium
17:00🇭🇷 Kroatien-:-🇨🇦 KanadaKhalifa International Stadium
01.12.202216:00🇭🇷 Kroatien-:-🇧🇪 BelgienAhmad Bin ali Stadium
16:00🇨🇦 Kanada-:-🇲🇦 Marokko al-Thumama Stadium
Wann spielt Marokko bei der WM 2022?
Wann spielt Marokko bei der WM 2022?

WM 2022 Quali-Gruppe

Marroko hat sich nach dem Sieg gegen die Rep. Kongo in der WM-Playoffs (Afrika) für die WM 2022 qualifiziert.

DatumTeam 1ErgebnisTeam 2 
25.03.22, 20:30 Uhr🇪🇬 Ägypten1:0 (1:0)🇸🇳 SenegalHinspiel
29.03.22✅ 🇸🇳 Senegal1:0 (3:1) i.E.🇪🇬 ÄgyptenRückspiel
25.03.22, 18 Uhr🇨🇲 Kamerun0:1 (0:1)🇩🇿 AlgerienHinspiel
29.03.22🇩🇿 Algerien2:2 n.V.✅ 🇨🇲 KamerunRückspiel
25.03.22, 20:30 Uhr🇬🇭 Ghana0:0🇳🇬 NigeriaHinspiel
29.03.22🇳🇬 Nigeria1:1✅ 🇬🇭 GhanaRückspiel
25.03.22, 16 Uhr🇨🇩 Rep. Kongo1:1 (1:0)🇲🇦 MarokkoHinspiel
29.03.22✅ 🇲🇦 Marokko4:1 (1:0)🇨🇩 Rep. KongoRückspiel
25.03.22, 18 Uhr🇲🇱 Mali0:1 (0:1)🇹🇳 TunesienHinspiel
29.03.22✅ 🇹🇳 Tunesien0:0🇲🇱 MaliRückspiel

Wie ist Marokkos WM Bilanz?

Die WM-Bilanz der marokkanischem Fußball-Nationalmannschaft besteht aus 2 Siegen, 5 Remis und 9 Niederlagen. Bei 5 WM-Teilnahmen absolvierte Marokko 15 Vorrundenspiele – das einzige Spiel der K.O.-Runde gab es bei der WM 1986 in Mexiko. Marokko schied im Achtelfinale 1986 gegen die deutsche Nationalmannschaft aus – das Tor zum 0:1-Endstand erzielte Lothar Matthäus.

Morroko WM-Bilanz
Morroko WM-Bilanz

Marokko war Teilnehmer bei den Weltmeisterschaften 1970, 1986, 1994, 1998 und 2018 – 1970 war Marokko das erste afrikanische Team bei einer WM. Bei der ersten WM 1970 blieb Marokko ungeschlagen gegen Polen, England und Portugal. Mit dem ersten WM-Sieg am 3. Spieltag stellte Marokko sogar den Gruppensieg sicher. Der zweite WM-Sieg Marokkos war bei der WM 1998 gegen Schottland. Bei der WM 2018 verlor Marokko gegen Iran und Portugal mit 0:1 und holte ein beachtliches 2:2 gegen Spanien.

Die marokkanische Mannschaft während des Fußballspiels der Gruppe C der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen Marokko und Gabun am 7. Oktober 2017 im Mohammed V Stadion in Casablanca. / AFP PHOTO / FADEL SENNA
Die marokkanische Mannschaft während des Fußballspiels der Quali-Gruppe C der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen Marokko und Gabun am 7. Oktober 2017 im Mohammed V Stadion in Casablanca. / AFP PHOTO / FADEL SENNA

Wie sieht der Trend Marokkos aus?

Marokko liegt auf dem 24. Platz der FIFA-Weltrangliste und ist das zweitbeste Team Afrikas bei der WM 2022 – nur Senegal liegt weiter vorne. Marokko konnte sich seit 2021 leicht verbessern und kletterte um 4 Platz von Platz 28 nach vorne. Damit ist Marokko so gut wie zuletzt im Jahr 2000. Die höchste Position auf der Weltrangliste war der 10. Platz in 1998. Das durchschnittliche Ranking ist der 45. Platz. Daher ist Marokko im WM-Jahr besser drauf als gewohnt.

Der größte Erfolg in 2022 war die Qualifikation für die WM 2022 in den Entscheidungsspielen gegen DR Kongo. Im Rückspiel gewann Marokko deutlich mit 4:1. Außerdem spielte Marokko einen guten Africacup 2022. Marokko holte 7 Punkte in der Vorrunde und kam über Malawi bis ins Viertelfinale. Im Viertelfinale schied Marokko erst nach Verlängerung mit 2:1 gegen Ägypten aus.

DatumArtHeimErg.Ausw.
18/1/22Afrika Cup🇬🇦 Gabun2 - 2🇲🇦 Marokko
25/01/22Afrika Cup🇲🇦 Marokko2 - 1🇲🇼 Malawi
30/01/22Afrika Cup🇪🇬 ÄgyptenE 2 - 1🇲🇦 Marokko
25/03/22WM-Quali🇨🇩 Rep. Kongo1 - 1🇲🇦 Marokko
29/03/22WM-Quali🇲🇦 Marokko4 - 1🇨🇩 Rep. Kongo
2. November 2016 - Damals war der heutige Marokko Fußballtrainer Vahid Halilhodzic noch in Japan Trainer. / AFP PHOTO / KAZUHIRO NOGI
2. November 2016 – Damals war der heutige Marokko Fußballtrainer Vahid Halilhodzic noch in Japan Trainer. / AFP PHOTO / KAZUHIRO NOGI

Wer spielt bei Marokko?

Einige Spieler der marokkanischen Fußball-Nationalmannschaft spielen bei europäischen Top-Clubs. Allerdings werden zwei berühmte Kicker Marokkos die Weltmeisterschaft wahrscheinlich verpassen. Hakim Ziyech (32 Mio. EUR, Chelsea) und Noussair Mazraoui (20 Mio. EUR, Ajax) werden von Trainer Vahid Halilhodzic für die WM voraussichtlich nicht nominiert, weil sie sich disziplinlos verhalten haben. „Es ist eine abgeschlossene Geschichte“, wird der bosnische Trainer von Marokko zitiert. „Die Nationalmannschaft ist etwas Heiliges. Sie gehört nicht den Spielern, sondern dem gesamten Volk.“

Die Spieler der marokkanischen Mannschaft posieren am 5. September 2017 in Bamako während des Qualifikationsspiels zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Afrika zwischen Marokko und Mali. / AFP PHOTO / HABIBOU KOUYATE
Die Spieler der marokkanischen Mannschaft posieren am 5. September 2017 in Bamako während des Qualifikationsspiels zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Afrika zwischen Marokko und Mali. / AFP PHOTO / HABIBOU KOUYATE

Weiterhin gibt es einige Marokko-Spieler aus den Topligen La Liga, Ligue 1, Premier League und Serie A. Gleich drei Spieler sind beim FC Sevilla aktiv: die Stürmer Youssef En-Nesyri (35 Mio. EUR) und Munir El Haddadi (8 Mio. EUR) sowie Keeper Bono (15 Mio. EUR). Weitere wertvolle Spieler sind Imrân Louza (10 Mio. EUR, Watford), Kapitän Romain Saïss (9 Mio. EUR, Wolverhampton) sowie Sofyan Amrabat (8 Mio. EUR, AC Florenz). Außerdem gibt es sehr vielversprechende U21-Talente wie Ounahi (Angers), Riad oder Ezzalzouli (beide Barca).

#SpielerAlterVereinMarktwert
1Bono30FC Sevilla15,00 Mio. €
12Munir Munir32Hatayspor1,60 Mio. €
22Ahmed Reda25Wydad Casablanca1,20 Mio. €
-El Mehdi Benabid 24FUS Rabat425 Tsd. €
5Nayef Aguerd26FC Stade Rennes9,00 Mio. €
6Romain Saïss 32Wolverhampton Wanderers9,00 Mio. €
24Samy Mmaee25Ferencváros Budapest1,30 Mio. €
-Jawad El Yamiq30Real Valladolid1,20 Mio. €
18Soufiane Chakla28Oud-Heverlee Leuven800 Tsd. €
3Adam Masina 28FC Watford4,00 Mio. €
-Yahia Attiyat Allah27Wydad Casablanca700 Tsd. €
2Achraf Hakimi23FC Paris Saint-Germain70,00 Mio. €
20Sofiane Alakouch23FC Lausanne-Sport1,50 Mio. €
4Sofyan Amrabat25AC Florenz9,00 Mio. €
-Yahya Jabrane30Wydad Casablanca1,30 Mio. €
7Imrân Louza22FC Watford10,00 Mio. €
8Azzedine Ounahi21SCO Angers2,00 Mio. €
11Fayçal Fajr33Sivasspor1,80 Mio. €
15Selim Amallah25Standard Lüttich5,00 Mio. €
13Ilias Chair24Queens Park Rangers4,00 Mio. €
-Ez Abde 20FC Barcelona8,00 Mio. €
17Sofiane Boufal28SCO Angers6,50 Mio. €
28Tarik Tissoudali28KAA Gent4,50 Mio. €
19Youssef En-Nesyri24FC Sevilla35,00 Mio. €
10Munir El Haddadi26FC Sevilla8,00 Mio. €
9Ayoub El Kaabi28Hatayspor5,00 Mio. €
23Ryan Mmaee24Ferencváros Budapest1,80 Mio. €

Achraf Hakimi – Wie stark spielt Marokkos bester Spieler bei der WM 2022?

Achraf Hakimi ist der wertvollste Spieler Marokkos und Marokkos größter Star. Hakimi spielt als Rechtsverteidiger und war bereits in der Bundesliga aktiv. Der Verteidiger avancierte beim BVB zu einem der besten Rechtsverteidiger der Welt und spielt inzwischen bei PSG (vorher Real, BVB und Inter). Bei der WM 2022 könnte Hakimi ein herausragendes Turnier spielen. Hakimi absolviert bereits die zweite Weltmeisterschaft, trotz seines recht jungen Alters von 24 Jahren Ende 2022.

(Oben v.l.n.r.) Marokkos Verteidiger Adam Masina, Stürmer Youssef En-Nesyri, Torwart Yassine Bounou, Verteidiger Naif Aguerd, Verteidiger Romain Saiss, (unten v.l.n.r.) Stürmer Sofiane Boufal, Mittelfeldspieler Aymen Barkok, Mittelfeldspieler Sofyan Amrabat, Mittelfeldspieler Selim Amallah, Verteidiger Achraf Hakimi und Stürmer Munir el Haddadi posieren vor dem Viertelfinalspiel des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Ägypten und Marokko im Stade Ahmadou Ahidjo in Yaounde am 30. Januar 2022. (Foto von CHARLY TRIBALLEAU / AFP)
(Oben v.l.n.r.) Marokkos Verteidiger Adam Masina, Stürmer Youssef En-Nesyri, Torwart Yassine Bounou, Verteidiger Naif Aguerd, Verteidiger Romain Saiss, (unten v.l.n.r.) Stürmer Sofiane Boufal, Mittelfeldspieler Aymen Barkok, Mittelfeldspieler Sofyan Amrabat, Mittelfeldspieler Selim Amallah, Verteidiger Achraf Hakimi und Stürmer Munir el Haddadi posieren vor dem Viertelfinalspiel des Afrikanischen Nationen-Pokals (CAN) 2021 zwischen Ägypten und Marokko im Stade Ahmadou Ahidjo in Yaounde am 30. Januar 2022. (Foto von CHARLY TRIBALLEAU / AFP)

Hakimi zeigte sich bereits sehr torgefährlich im Marokko Trikot. In 48 Länderspielen hat er 15 Torbeteiligungen (8 Tore und 7 Vorlagen). Hakimi ist bereits sehr erfahren und Stammspieler für PSG in der Ligue 1 und der Champions League. Allerdings kann Hakimi von seiner Position aus das Spiel nur zu einem gewissen Teil beeinflussen, wenn der Ball auf seiner Seite ist. Daher ist Hakimi auf eine gute Leistung der gesamten Mannschaft angewiesen.

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Marokko?

Die marokkanische Nationalmannschaft fährt mit einem geschwächten Kader zur Weltmeisterschaft, denn zwei der besten Spieler werden von Coach Halilhodzic nicht mehr berücksichtigt. Das Fehlen von Ziyech und des umworbenen Mazraoui ist eine Schwächung. Allerdings könnte sich das Fernbleiben auch als Stärke erweisen, wenn dadurch die Leistung des Teams besser wird und andere Spieler überzeugen.

Eine Stärke Marokkos ist die Fußballbegeisterung im Land. Marokko ist WM-Pionier Afrikas und konnte als erstes Land WM-Erfolge feiern. Inzwischen hat Fußball eine sehr große Bedeutung n Marokko, sodass die Spieler mit einer großen Hingabe und Leidenschaft spielen. Bei der WM 2018 hat Marokko ein konkurrenzfähiges Team mit einigen Stars wie Hakimi oder En-Nesyri. Außerdem spielen bei Marokko ein paar der größten Talente der WM.

Wie sehen die Marokko WM 2022 Trikots aus?

Die Marokko 2022 WM Trikots werden von Puma gemacht. Die Marokko WM 2022 Heimtrikots bestehen aus rotem Hemd, grünen Hosen und roten Stutzen. Das Marokko WM 2022 Away Trikot ist komplett weiß.