Wm 2022 Tickets

Katar ist die kleinste Nation, die jemals ein Turnier wie eine Fußball-Weltmeisterschaft ausgerichtet hat. Zudem ist es die erste WM im Nahen Osten und generell die erste Sportveranstaltung dieser Größenordnung in dieser Region der Welt. Die Fußball-WM 2022 in Katar bietet einzigartige Bedingungen – und für Fußball-Fans ein einmaliges Erlebnis um das Gastgeberland und den Wüstenstaat Katar zu sehen. Katar und die FIFA WM 2022 sind sicherlich eine Reise wert. Wie viel kosten die Tickets? Wann und wo sind sie erhältlich? Gibt es sonst noch etwas zu beachten?

Der neu gebaute Flughafen in Katar - pünktlich fertig geworden für Millionen Fußballfans.
Der neu gebaute Flughafen in Katar – pünktlich fertig geworden für Millionen Fußballfans.
Aktuelle Infos zur Fußball WM 2022

18.Oktober 2021: Bisher gibt es noch keine offiziellen Informationen seitens der FIFA zum Thema Tickets. Die Tickets für die WM 2022 vom 21. November bis 18. Dezember 2022 sollen aber in Kürze erhältlich sein.

Die Qualifikation zur Endrunde läuft im Herbst 2021 noch und wir wissen bis auf wenige Ausnahmen noch gar nicht, welche Mannschaften an der WM Endrunde teilnehmen werden. Bisher haben sich nur Katar (Gastgeber), Deutschland und Dänemark qualifiziert.

Wieviel kosten WM 2022 Tickets?

Noch liegen keine gesicherten Infos zu den Ticketpreisen der WM 2022 vor. Mögliche Hinweise bieten die WM 2018 und der FIFA Arabien-Pokal 2021 in Doha.

Sicher ist, dass es mehrere Kategorien mit unterschiedlichen Preisen gibt. Wahrscheinlich gibt es wieder 4 Preiskategorien für die verschiedenen Bereiche in den Stadien. Kategorie 1 ist dabei die höchste Kategorie. Die günstigste Kategorie 4 ist allerdings wahrscheinlich für die Bevölkerung Katars vorbehalten.

Beim Arabien-Pokal 2021 können beispielsweise Tickets für Einzelspiele oder für alle Spiele eines Teams erworben werden. Möglicherweise gibt es diese Option auch bei der WM 2022.

Die Preise bei der WM 2018 in Russland lagen durchschnittlich bei rund 90 Euro für ein Ticket. In der K.O.-Runde steigen die Preise für eine einzelne Karte. Beispielsweise kostete das Halbfinale über 200 Euro. Es ist gut möglich, dass die Ticketpreise bei der WM 2022 nochmal höher sind als bei der WM 2018.

Wann und wie können Tickets für die WM 2022 in Katar bestellt werden?

Die WM-Tickets werden in mehreren Phasen verkauft, je mit unterschiedlichen Regeln und Bedingungen. Beim Arabien Pokal teilt sich die erste Phase in zwei Teile. Möglicherweise muss man in der ersten Verkaufsphase eine VISA-Karte vorweisen können, um den Erstzugriff auf die Tickets zu haben. Möglicherweise startet die Verkaufsphase sogar vor der Gruppenauslosung, sodass man die Tickets quasi blind kauft.

Außerdem könnten noch Mechanismen zur Kartenverteilung zum Einsatz kommen – ein Ticketkauf für ein spezielles Spiel in Echtzeit wird wahrscheinlich erst später möglich sein. Generell gilt bei der FIFA „First Come First Served“ – oder besser gesagt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“ Schnell sein lohnt sich.

Es ist zu erwarten, dass der Verkauf der Tickets im Frühjahr 2022 startet. Die letzte Verkaufsphase könnte erst kurz vor Turnierstart beginnen. Alle weiteren Infos wird die FIFA bestimmt noch im Kalenderjahr 2021 oder zu Beginn des Jahres 2022 bekannt geben.

Der Verkauf der Tickets läuft über die offiziellen Seiten der FIFA und der Vertragspartner. Eine weitere Möglichkeit sind Tickets über die nationalen Kontingente der WM-Teilnehmer. Deutsche Fans werden also wahrscheinlich auch beim DFB Tickets erwerben können.

Das Ticketing läuft über die offizielle Ticket-App der FIFA. Dort werden die gebuchten Tickets hinterlegt – eine Papiervariante gibt es nicht.

Was muss man sonst noch beachten?

Visum: Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise in Katar einen gültigen Reisepass. Ein Visum bekommt man direkt bei der Einreise am Flughafen ausgestellt. Katar hat die Einreisebedingungen in den letzten Jahren gelockert.

Kurze Wege: Die Stadien liegen eng beieinander. Das bedeutet kurze Wege in Katar – maximal 50 Kilometer liegen zwischen den Spielorten.

COVID-19: Bezüglich COVID-19 sind noch einige Dinge ungeklärt. Möglicherweise erlaubt Katar nur geimpften Spielern und Fans die Einreise. Möglicherweise wird es nochmal strengere Auflagen geben.

Unterkunft: In Katar werden auch preisgünstigere Unterkünfte errichtet. Deutsche Fans müssen also nicht unbedingt in einem Fünf-Sterne-Hotel einchecken.