Saudi Arabien bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Die saudi-arabische Fußball-Nationalmannschaft ist zum 6. Mal bei der WM dabei. Saudi-Arabien qualifizierte sich in der Asien WM 2022 Quali als Gruppenerster vor Japan und Australien. Außerdem ist Saudi-Arabien gemeinsam mit Iran das asiatische Team mit den drittmeisten WM-Teilnahmen hinter Südkorea und Japan. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 hat Saudi-Arabien eine schwere Gruppe erwischt. Saudi-Arabien spielt in der WM Gruppe C gegen Argentinien, Polen und Mexiko, die allesamt favorisiert sind.

  • 5-maliger Teilnehmer bei Fußball-WMs
  • einmal im WM-Achtelfinale (WM 1994)
  • Asienmeister 1984, 1988, 1996
  • Sieger im Golfpokal 1994, 2002, 2004
  • Arab Cup Sieger 1998, 2002
  • Trainer: Hervé Renard (seit 2019)
  • Wertvollster Spieler: Abdulrahman Ghareeb (2,9 Mio. EUR, Al-Ahli Dschidda)
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 49 (Stand März 2022)
Saudische Spieler stellen sich vor dem Fußballspiel zwischen Saudi-Arabien und Australien bei der Asien-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 im King Abdullah Sport City Stadium in der Stadt Dschidda am 29. März 2022 für ein Gruppenfoto auf. (Foto: AFP)
Saudische Spieler stellen sich vor dem Fußballspiel zwischen Saudi-Arabien und Australien bei der Asien-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 im King Abdullah Sport City Stadium in der Stadt Dschidda am 29. März 2022 für ein Gruppenfoto auf. (Foto: AFP)

Gegen wen spielt Saudi Arabien bei der WM 2022?

Saudi-Arabien trifft in der WM 2022 Vorrunde in Gruppe C auf Argentinien, Polen und Mexiko. Alle drei Teams liegen weit vor Saudi-Arabien auf der FIFA-Weltrangliste. Argentinien liegt auf dem 4. Platz, Mexiko auf 9 und Polen auf 26. Saudi-Arabien liegt mehr als 20 Plätze dahinter. In Gruppe C ist Saudi-Arabien klarer Außenseiter und die anderen drei Teams könnten das Achtelfinale unter sich ausmachen. Dennoch ist Saudi-Arabien für eine Überraschung gut.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
🇦🇷 Argentinien00000:000
🇸🇦 Saudi Arabien00000:000
🇲🇽 Mexiko00000:000
🇵🇱 Polen00000:000
Wer spielt in der WM Gruppe C bei der Fußball WM 2022?
Wer spielt in der WM Gruppe C bei der Fußball WM 2022?

Wann spielt Saudi-Arabien bei der WM 2022?

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
22.11.202211:00🇦🇷 Argentinien-:-🇸🇦 Saudi Arabien Lusail Stadium
17:00🇲🇽 Mexiko-:-🇵🇱 Polen“974" Ras Abu Aboud Stadium
26.11.202214:00🇵🇱 Polen-:-🇸🇦 Saudi ArabienEducation City Stadium
20:00🇦🇷 Argentinien-:-🇲🇽 Mexiko Lusail Stadium
30.11.202220:00🇵🇱 Polen-:-🇦🇷 ArgentinienEducation City Stadium
20:00🇸🇦 Saudi Arabien-:-🇲🇽 Mexiko Lusail Stadium
Wann spielt Saudi-Arabien bei der WM 2022?
Wann spielt Saudi-Arabien bei der WM 2022?

WM 2022 Quali-Gruppe

Saudi Arabien hat sich als Tabellenerster der WM-Quali-Gruppe B (2.Runde) für die WM 2022 qualifiziert.

#WM?MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇸🇦 Saudi Arabien1072112:06623
2🇯🇵 Japan1071212:04822
3Playoffs🇦🇺 Australien1043315:09615
4🇴🇲 Oman1042411:10114
5🇨🇳 China1013609:19-106
6🇻🇳 Vietnam1011808:19-114
Die saudische Startelf posiert für ein Foto vor dem Qualifikationsspiel für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen den VAE und Saudi-Arabien im Hazza Bin Zayed-Stadion in Al-Ain am 29. August 2017. / AFP PHOTO / GIUSEPPE CACACE
Die saudische Startelf posiert für ein Foto vor dem Qualifikationsspiel für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen den VAE und Saudi-Arabien im Hazza Bin Zayed-Stadion in Al-Ain am 29. August 2017. / AFP PHOTO / GIUSEPPE CACACE

Wie ist Saudi Arabiens WM Bilanz?

Die saudi-arabische Fußball-Nationalmannschaft war bereits bei 5 Weltmeisterschaften dabei. Bisher gab es eine Teilnahme am WM-Achtelfinale und viermal schied Saudi-Arabien in der Vorrunde aus. Das WM 1994 Achtelfinale erreichte Saudi-Arabien mit Siegen gegen Marokko und Belgien. Bei der letzten WM-Teilnahme 2018 holte Saudi-Arabien einen Sieg gegen Ägypten und Niederlagen gegen Russland und Uruguay.

Die erste Teilnahme an der WM-Qualifikation war 1978. Die erste Qualifikation gab es im fünften Anlauf bei der WM 1994 in den USA. Danach folgten 3 weitere WM-Teilnahmen und die verpassten WMs 2010 und 2014. Insgesamt spielte Saudi-Arabien 16 WM-Spiele und holte 3 Siege, 2 Remis und 11 Niederlagen. Weiterhin hat Saudi-Arabien ein WM-Torverhältnis von 11:39 Toren.

Saudi Arabien WM-Bilanz
Saudi Arabien WM-Bilanz

Wie sieht der Trend Saudi Arabiens aus?

Saudi-Arabien hat einen positiven Trend in den Jahren 2021 und 2022. Das Team verbesserte sich in diesem Zeitraum um mehr als 15 Plätze auf der FIFA-Weltrangliste. Außerdem holte Saudi-Arabien den ersten Platz in der Asien WM-Qualifikation. In den 4 Länderspielen Anfang 2022 gewann Saudi-Arabien gegen Oman und Australien. Außerdem gab es ein Remis gegen China und eine Niederlage gegen Japan.

In 2021 spielt Saudi-Arabien sehr erfolgreich. In der WM-Qualifikation gab es 9 Siege in 10 Spielen – lediglich ein 0:0 gegen Australien war dabei. Allerdings war der Arab Cup 2021 weniger erfolgreich. Saudi-Arabien schied in der Vorrunde mit nur einem Punkt aus. Es gab Niederlagen gegen Jordanien und Marokko und ein Unentschieden gegen Palästina.

DatumArtHeimErg.Ausw.
07/12/21Arab Cup🇲🇦 Marokko1 - 0🇸🇦 Saudi Arabien
27/01/22WM-Quali🇸🇦 Saudi Arabien1 - 0🇴🇲 Oman
01/02/22WM-Quali🇯🇵 Japan2 - 0🇸🇦 Saudi Arabien
24/03/22WM-Quali🇨🇳 China1 - 1🇸🇦 Saudi-Arabien
29/03/22WM-Quali🇸🇦 Saudi Arabien1 - 0🇦🇺 Australien

Wer spielt bei Saudi Arabien?

Die saudi-arabischen Fußballer spielen allesamt in der Saudi Professional League. Der WM-Kader setzt sich aus Spielern der besten Vereine zusammen: Al-Ahli, Al-Shabab FC, Al-Nassr, Al-Ittihad und Al-Hilal. Die meisten wertvollen Spieler sind von Al-Hilal und haben einen Marktwert von um die zwei Millionen Euro. Die Al-Hilal-Spieler heißen Salem Al-Dawsari, Yasser Al-Shahrani, Mohammed Al-Burayk, Salman Al-Faraj und Mohamed Kanno. Sie sind Stammspieler der Nationalmannschaft mit den meisten Länderspielen.

Die erste Elf von Al-Ahli aus Saudi-Arabien stellt sich vor dem Fußballspiel der AFC Champions League Gruppe C zwischen Al-Ahli aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Al-Ahli aus Saudi-Arabien im Rashid-Stadion in Dubai am 29. Mai 2017 für ein Mannschaftsfoto auf. / AFP PHOTO / GIUSEPPE CACACE
Die erste Elf von Al-Ahli aus Saudi-Arabien stellt sich vor dem Fußballspiel der AFC Champions League Gruppe C zwischen Al-Ahli aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Al-Ahli aus Saudi-Arabien im Rashid-Stadion in Dubai am 29. Mai 2017 für ein Mannschaftsfoto auf. / AFP PHOTO / GIUSEPPE CACACE

Der Spieler mit den meisten Länderspielen und Länderspieltoren ist Fahad Al-Muwallad. Der Rechtsaußen von Al-Ittihad hat 17 Tore in 62 Spielen für Saudi-Arabien. Als Kapitän spielten in 2022 Linksaußen Al-Dawsari und Mittelfeldspieler Al-Faraj. Der wertvollste Spieler Saudi-Arabiens ist Abdulrahman Ghareeb von Al-Ahli. Allerdings hat der 25-jährige Linksaußen den erfahreneren Al-Dawsari vor sich und muss sich wahrscheinlich mit der Reservistenrolle begnügen.

#SpielerAlterVereinMarktwert
-Mohammed Al-Rubaie24Al-Ahli Dschidda1,50 Mio. €
-Mohammed Al-Owais30Al-Hilal Riad1,20 Mio. €
-Fawaz Al-Qarni29Al-Shabab FC (Riad)350 Tsd. €
-Amin Al-Bukhari24Al-Nassr Riad75 Tsd. €
-Ziyad Al-Sahafi27Al-Ittihad Dschidda1,20 Mio. €
-Abdullah Madu28Al-Nassr Riad900 Tsd. €
-Abdulelah Al-Amri25Al-Nassr Riad700 Tsd. €
-Ahmed Sharahili27Al-Shabab FC (Riad)550 Tsd. €
-Hassan M Tambakti 23Al-Shabab FC (Riad)200 Tsd. €
-Yasser Al-Shahrani29Al-Hilal Riad2,00 Mio. €
-Moteb Al-Harbi22Al-Shabab FC (Riad)25 Tsd. €
-Mohammed Al-Burayk29Al-Hilal Riad2,00 Mio. €
-Saud Abdulhamid22Al-Hilal Riad850 Tsd. €
-Ali Al-Hassan25Al-Nassr Riad500 Tsd. €
-Mohamed Kanno27Al-Hilal Riad1,80 Mio. €
-Salman Al-Faraj32Al-Hilal Riad900 Tsd. €
-Sami Al-Najei25Al-Nassr Riad800 Tsd. €
-Abdulrahman Ghareeb25Al-Ahli Dschidda2,90 Mio. €
-Salem Al-Dawsari 30Al-Hilal Riad2,80 Mio. €
-Khalid Al-Ghannam21Al-Nassr Riad800 Tsd. €
-Abdulaziz Al-Bishi28Al-Ittihad Dschidda1,70 Mio. €
-Fahad Al-Muwallad27Al-Ittihad Dschidda1,00 Mio. €
-Abdulrahman Al-Obood26Al-Ittihad Dschidda1,00 Mio. €
-Hattan Bahebri29Al-Shabab FC (Riad)700 Tsd. €
-Saleh Al-Shehri28Al-Hilal Riad1,50 Mio. €
-Firas Al-Buraikan21Al-Fateh850 Tsd. €
Saudi-Arabiens Yahia Alshehri (C) kämpft um den Ball gegen Japans Hotaru Yamaguchi (L) und seinen Teamkollegen Shibasaki Gacu während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen Saudi-Arabien und Japan im King Abdullah bin Abdulaziz Stadium in Jeddah am 5. September 2017. Der Siegtreffer von Fahad Al Muwallad in der zweiten Halbzeit brachte Saudi-Arabien zu seiner fünften Weltmeisterschaft und verwies Australien mit dem 1:0-Sieg gegen Japan in Jeddah in die Playoffs. / AFP PHOTO / STR
Saudi-Arabiens Yahia Alshehri (C) kämpft um den Ball gegen Japans Hotaru Yamaguchi (L) und seinen Teamkollegen Shibasaki Gacu während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 zwischen Saudi-Arabien und Japan im King Abdullah bin Abdulaziz Stadium in Jeddah am 5. September 2017.
Der Siegtreffer von Fahad Al Muwallad in der zweiten Halbzeit brachte Saudi-Arabien zu seiner fünften Weltmeisterschaft und verwies Australien mit dem 1:0-Sieg gegen Japan in Jeddah in die Playoffs. / AFP PHOTO / STR

Salem Al-Dawsari – Wie stark spielt Saudi-Arabiens Fußballstar der WM 2022?

Salem Al-Dawsari ist einer der wenigen Saudis mit Erfahrung im Ausland. In 2018 spielte er ein halbes Jahr beim FC Villareal für die er ein Spiel absolvierte. Im aktuellen Kader spielten nur zwei Spieler in Europa: Saleh Al-Shehri war mal bei Beira-Mar und Fahad Al-Muwallad war beim UD Levante. Saudi-Arabiens Star Al-Dawsari kommt in der Nationalmannschaft als Kapitän zum Einsatz und hat den Platz als Linksaußen sicher.

Al-Dawsari ist relativ torgefährlich – in 53 Länderspielen kommt er auf 14 Tore. Seine Stärken liegen im Dribbling und im technischen Bereich. Außerdem ist er ein relativ schneller, beweglicher Spieler. Bei der WM 2022 muss sich Linksaußen gegen die stärkeren Verteidiger der Gegner durchsetzen – dabei könnte ihm die Erfahrung helfen, denn bei der WM ist er bereits 31 Jahre alt.

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Saudi Arabien?

Saudi-Arabien kann sich bei der WM 2022 mit den größten Teams der Welt messen und hat als Außenseiter keinen Druck. Kaum jemand erwartet etwas vom saudi-arabischen Team, sodass sie allerdings auch unterschätzt werden könnten. Die Stärken des Teams liegen in der mannschaftlichen Geschlossenheit. Die Spieler kennen sich aus den Clubs und der Liga und spielen das ganze Jahr zusammen. Kein anderes WM-Team hat solch eine kompakte Mannschaft. Außerdem spielt Saudi-Arabien seit 2019 mit demselben Coach im 4-2-3-1 und ist sehr eingespielt.

Allerdings spielen die Saudis auf niedrigerem Niveau. Die Saudi Professional League ist eine recht junge Liga – gegründet 1975. Außerdem spielen fast nur einheimische Spieler in der SPL. Es gibt wenige ausländische Spieler in Saudi-Arabien wie Matheus Pereira oder Moussa Marega (beide Al-Hilal). Bei der WM 2022 könnten die Spieler Saudi-Arabiens etwas überfordert sein, weil die Spielpraxis auf höchstem Niveau fehlt.

Wie sehen die Saudi Arabien WM 2022 Trikots aus?

Die Saudi-Arabien 2022 WM Trikots kommen von Nike. Die Saudi-Arabien WM 2022 Heimtrikots sind in Weiß mit grünen Hosen – die Away Trikots sind in Grün mit weißen Hosen. Die Saudi-Arabien 2020/21 Trikots hatten einen Print mit den Muster von Palmenblättern auf dem gesamten Trikot.

Die WM 2018 Trikots von Saudi Arabien