FIFA-Weltrangliste zur WM 2022

An der monatlich veröffentlichten FIFA Weltrangliste scheiden sich die Geister. Der amtierende Weltmeister Frankreich ist nicht die Nummer 1, sondern die Nummer 3, der Europameister Italien ist die Nummer 4 der Welt, Stand Oktober 2021. Nummer 1 der Welt ist nämlich die Nationalmannschaft aus Belgien, die zwar in der WM-Qualifikationsgruppe E auf Platz 1 stehen, bei der EURO 2021 aber nur bis zum Viertelfinale kam. Belgien wurde auch noch nie Weltmeister und steht in der ewigen WM-Tabelle derzeit nur auf Platz 11 (Stand nach der WM 2018). Für die WM 2022 Auslosung der Gruppen ist die Position in der Rangliste allerdings wichtig, denn das Ranking bestimmt, in welchen Lostopf ein qualifizierter WM-Teilnehmer liegen wird. Das beeinflusst die Zusammensetzung der WM-Gruppen.

Das Fußball WM Finale 2018 in Moskau am 15.07.2018 konnte Frankreich gegen Kroatien mit 4:2 gewinnen. Es war der erst zweite Turniererfolg der Franzosen nach 1998.
Das Fußball WM Finale 2018 in Moskau am 15.07.2018 konnte Frankreich gegen Kroatien mit 4:2 gewinnen. Es war der erst zweite Turniererfolg der Franzosen nach 1998.

Die aktuelle Weltrangliste im November 2021

Hier findest du die Top 50 der Welt und die Teilnehmer der WM 2022.

#WM-TNLandPunkte
1🇧🇪 Belgien1828.45
2🇧🇷 Brasilien 1826.35
3🇫🇷 Frankreich (🏆 WM)1786.15
4🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England1755.52
5🇦🇷 Argentinien (🏆 Copa)1750.51
6🇮🇹 Italien (🏆 EM)1740.77
7🇪🇸 Spanien1704.75
8🇵🇹 Portugal1660.25
9🇩🇰 Dänemark1654.54
10🇳🇱 Niederlande1653.73
11🇩🇪 Deutschland1648.33
12🇺🇸 USA1647.14
13🇨🇭 Schweiz1642.83
14🇲🇽 Mexiko1638.76
15🇭🇷 Kroatien1620.74
16🇨🇴 Kolumbien1607.15
17🇺🇾 Uruguay1596.66
18🇸🇪 Schweden1588.26
19🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Wales1578.01
20🇸🇳 Senegal1561.68
21🇮🇷 Iran1557.58
22🇵🇪 Peru1551.15
23🇷🇸 Serbien1547.38
24🇨🇱 Chile1541.33
25🇺🇦 Ukraine1535.08
26🇯🇵 Japan1531.53
27🇵🇱 Polen1530.62
28🇲🇦 Marokko1525.5
29🇹🇳 Tunesien1512.13
30🇦🇹 Österreich1511.56
31🇨🇿 Tschechien1510.42
32🇩🇿 Algerien1508.54
33🇰🇷 Südkorea1507.24
34🇷🇺 Russland1493.42
35🇦🇺 Australien1484.88
36🇳🇬 Nigeria1478.78
37🇹🇷 Türkei1472.72
38🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Schottland1471.82
39🇭🇺 Ungarn1465.62
40🇨🇦 Kanada1462.32
41🇳🇴 Norwegen1455.43
42🇸🇰 Slowakei1455.36
44🇷🇴 Rumänien1453.18
47🇮🇪 Irland1437.73
51🇶🇦 Katar1431.01
54🍀 Nordirland1424.97

Die Bedeutung der FIFA Weltrangliste für die WM Gruppenauslosung

Am 1.April wird die FIFA die Zusammensetzung der WM-Gruppen auslosen. Die Vorrundengruppen werden einen Tag nach dem FIFA-Kongress am 31. März in Doha ausgelost. Dabei werden die Lostöpfe anhand der Position einer Nationalmannschaft in der Weltrangliste gefüllt. Das heisst, im ersten Lostopf sind die besten sieben Mannschaften plus der Gastgeber Katar, der gleichzeitig der Gruppenkopf der WM Gruppe A sein wird.

In den Lostopf 2 werden also die Teams von Platz 8 bis 15 gelost, zumal sie qualifiziert sind. So werden danach die weiteren Lostöpfe 3 und 4 gefüllt und den einzelnen Gruppen zugelost.

Deutschland in der FIFA Weltrangliste 2021/2022

Deutschland wird somit wohl im Lostopf 2 gelost, sollte man nicht bis März 2022 in den Top 7 sein. Da bis dahin keine Pflichtspiele mehr stattfinden, wird sich an der FIFA-Weltrangliste nicht mehr viel ändern. Bedeutet also, dass Deutschland als 2.Team in einer der acht Gruppen zugelost wird bei der WM-Endrunde. Entweder wird man also in der Gruppe A gegen Katar spielen oder gegen einen der sieben besten Mannschaften der Welt.

Weitere Hintergrunde, Fragen und Antworten zur FIFA Weltrangliste

In die Berechnung der Rangliste werden nur Pflichtspiele eingerechnet, Freundschaftsspiele zählen nicht bzw. bringen keine Punkte. Denn somit könnte man die Rangliste manipulieren, wenn man sich z.b. nur schwache Gegner aussucht. So passiert hat es die Nationalmannschaft von Polen geschafft zeitweise in die Top 10 zu kommen. Danach wurde die Berechnung der FIFA-Rangliste geändert.

Deshalb zählen Qualifikationsspiele für die Turniere Europameisterschaften und Weltmeisterschaften eigentlich doppelt: Es bringt Punkte für die FIFA-Weltranglisten als auch die Qualifikation zur Endrunde der kontinentalen Turniere. Bei der Berechnung zählen somit natürlich Niederlagen genauso rein, denn es gibt keine Punkte. Das eigentliche Ergebniss ist allerdings egal, also es werden keine Punkte oder Tore gezählt.