WM 2022 Gruppe H Spielplan & Tabelle mit Portugal

In der Fußball WM 2022 Gruppe H spielt Portugal als Gruppenkopf mit dem dann 37jährigen Christiano Ronaldo und dem 39jährigen Pepe das letzte Mal um die Chance nach dem Europameistertitel 2016 auch Weltmeister zu werden, bevor diese große Ära enden wird. Gruppenfavorit Portugal wird gegen Ghana, Uruguay und Südkorea spielen müssen. Und auch für Urugugay geht es mehr: Edinson Cavani und Luis Suarez (beide 35 Jahre alt) wird es ebenfalls die letzte Chance sein einen großen Titel zu gewinnen. Ghana und Südkorea müssen auf Ausrutscher hoffen.

Real Madrids portugiesischer Stürmer Cristiano Ronaldo posiert mit seinen fünf Ballon d'Or-Trophäen am 9. Dezember 2017. Hat er eine Chance Weltmeister 2022 zu werden? / AFP PHOTO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU
Real Madrids portugiesischer Stürmer Cristiano Ronaldo posiert mit seinen fünf Ballon d’Or-Trophäen am 9. Dezember 2017. Hat er eine Chance Weltmeister 2022 zu werden? / AFP PHOTO / PIERRE-PHILIPPE MARCOU

Wer spielt in der WM Gruppe H bei der Fußball WM 2022?

In der WM Gruppe H spielt Portugal gegen Uruguay, Ghana und Südkorea.

Wer spielt in der WM Gruppe H bei der Fußball WM 2022?

WM 2022 Gruppe H Tabelle

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
🇵🇹 Portugal00000:000
🇬🇭 Ghana00000:000
🇺🇾 Uruguay00000:000
🇰🇷 Südkorea00000:000

WM 2022 Gruppe H Spielplan

Los geht es mit dem 1.Gruppenspiel am 24.November 2022 mit Uruguay gegen Südkorea, Portugal spielt gegen Ghana. Somit startet die letzte Gruppe ins Turnier und hat man drei Tage länger für eine Turniervorbereitung. Erst am 2.Dezember spielt man dann um den Einzug ins WM-Achtelfinale

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
24.11.202214:00🇺🇾 Uruguay-:-🇰🇷 SüdkoreaEducation City Stadium
17:00🇵🇹 Portugal-:-🇬🇭 Ghana"974" Ras Abu Aboud Stadium
28.11.202211:00🇰🇷 Südkorea-:-🇬🇭 GhanaEducation City Stadium
14:00🇵🇹 Portugal-:-🇺🇾 Uruguay Lusail Stadium
02.12.202216:00🇰🇷 Südkorea-:-🇵🇹 PortugalEducation City Stadium
16:00🇬🇭 Ghana-:-🇺🇾 UruguayAl-Janoub Stadium
WM 2022 Gruppe H Spielplan
WM 2022 Gruppe H Spielplan

Die Gegner in der WM Gruppe H

Die portugiesische Nationalmannschaft, Europameister von 2016 und Nations League Sieger 2017 sieht ihre Chance nun auch endlich Weltmeister zu werden. Für Christiano Ronaldo wird es die letzte Möglichkeit sein, immerhin bekommt er Unterstützung von Bruno Fernandez (Manchester United) oder Bernando Silva von Manchester City, beides Topspieler in der Offensive. Deshalb ist Portugal hier Gruppenfavorit.

Portugals Spieler feiern nach dem dritten Tor ihrer Mannschaft während des Fußballspiels der UEFA Nations League A Gruppe 3 zwischen Kroatien und Portugal im Poljud-Stadion in Split, am 17. November 2020. (Foto: Denis LOVROVIC / AFP)
Portugals Spieler feiern nach dem dritten Tor ihrer Mannschaft während des Fußballspiels der UEFA Nations League A Gruppe 3 zwischen Kroatien und Portugal im Poljud-Stadion in Split, am 17. November 2020. (Foto: Denis LOVROVIC / AFP)

Die Südamerikaner aus Uruguay machten auf den letzten Drücker ihre WM-Quali sicher, mit Cavani und Luis Suarez sind es ebenfalls zwei Akteure, die mit 35 Jahren abtreten müssen. Mit jüngeren Spielern wie Valverde (Real Madrid) oder Bentancur (Tottenham) könnte man für eine Überraschung sorgen.

Uruguays Edinson Cavani jubelt nach seinem Tor gegen Chile während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Santiago am 15. November 2016. Martin BERNETTI / AFP
Uruguays Edinson Cavani jubelt nach seinem Tor gegen Chile während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Santiago am 15. November 2016.
Martin BERNETTI / AFP

Ghana feierte 2010 den größten Erfolg mit einem Einzug ins Viertelfinale. Doch seitdem haben die Afrikaner abgebaut, der Afrika Cup 2022 war eine Enttäuschung. In den WM-Playoffs spielte man 0:0 und 1:1 gegen Nigeria und man kam nur wegen der Auswärtsregel weiter. Nun fährt der deutsche Trainer Otto Addo nach Katar und wird an vergangene Erfolge versuchen anzuknüpfen. Mit einigen Bundesliga-Spielern könnte das sogar gelingen.

Ghana's Harrison Afful (L) kämpft gegen Mario Goetze beim Gruppe G Vorrundenspiel im Castelao Stadium in Fortaleza am 21.Juni 2014. AFP PHOTO / JAVIER SORIANO
Ghana’s Harrison Afful (L) kämpft gegen Mario Goetze beim Gruppe G Vorrundenspiel im Castelao Stadium in Fortaleza am 21.Juni 2014. AFP PHOTO / JAVIER SORIANO

In den Reihen von Südkorea spielen ebenso einige Bekannte aus der Bundesliga, Heung-Min-Son spielt mittlerweile bei Tottenham. Dennoch scheint der Kader etwas dünn besetzt zu sein, dennoch ist man mittlerweile steter WM-Teilnehmer.

Der offizielle WM Spielball Al Rihla (Copyright adidas)
Der offizielle WM Spielball Al Rihla (Copyright adidas)

Wer gewinnt die WM 2022 Gruppe H?

Auf den ersten Blick scheint die Gruppe mit Portugal schon seinen Gruppensieger gefunden zu haben. Doch wir wissen auch von den letzten Turnieren, dass sich Portugal oft nur durchschummelt – gefährlich bei diesen Gegnern, auch wenn vor allem Ghana als Nr. 60 der Welt keine Gefahr sein sollte. Uruguay und Südkorea spielen dennoch um ein Weiterkommen ins WM-Achtelfinale. Wie weit CR7 kommen wird?

Was kosten WM Tickets 2022 für die Gruppenphase der WM Gruppe H?

Beim FIFA Arabic Cup wurden die Tickets sogar in den Einkaufsmalls verkauft. Das wird wohl zur WM 2022 nicht passieren (Foto: eigene Quelle)
Beim FIFA Arabic Cup wurden die Tickets sogar in den Einkaufsmalls verkauft. Das wird wohl zur WM 2022 nicht passieren (Foto: eigene Quelle)

Die Preise für die WM Tickets 2022 variieren je nach Kategorie (also der Position des Sitzplatzes im WM-Stadion) und Spiel. Die Tickets für die Gruppenphase sind die günstigsten und liegen für deutsche Fußballfans zwischen 60 EUR (Gruppenspiele 2 bis 48) für die einfachste Kategorie und 145 EUR bzw. 193 EUR für die besten Sitzplätze. Die Tickets für das WM-Eröffnungsspiel sind etwas teurer, ebenfalls dann auch in der k.o.phase. Alle Tickets können nur mit einer VISA-Kreditkarte bezahlt werden und werden in Katarischer Währung QAR abgerechnet (Stand 20.1. 1 EUR = 4,13 QAR).

Das war die Vorrunde der Gruppe H bei der Fußball WM 2018

In der WM Gruppe H der FIFA WM 2018 spielten Polen, der Senegal, Kolumbien und Japan in der WM-vorrunde gegeneinander. Eine ausgeglichene Gruppe ohne echten Favoriten, auch wenn Polen mit der Position 8 in der FIFA-Weltrangliste damals der vermeintliche Favorit war. Doch Polen und Robert Lewandowski schieden mit einem Sieg und nur drei Punkten aus und erreichten das WM-Achtelfinale nicht.

Robert Lewandowski – die Hoffnung Polens bei der WM 2018 (Foto Shutterstock)
Robert Lewandowski – die Hoffnung Polens bei der WM 2018 (Foto Shutterstock)
DatumZeit1.Mann 2.MannErgebnis
19.06.2018Polen -Senegal 1:2
Kolumbien -Japan 1:2
24.06.2018Japan -Senegal 2:2
Polen -Kolumbien 0:3
28.06.2018Senegal -Kolumbien 0:1
Japan -Polen 0:1

Stattdessen triumphierten Kolumbien und Japan und zogen ins WM-Achtelfinale ein. Nach engen Spielen und einer ausgeglichenen WM-Gruppe startete Japan mit einem Sieg gegen Kolumbien und Polen mit einer Niederlage gegen den Senegal. Polen verlor das zweite Mal und auch der knappe 1:0 Sieg am 3.Spieltag gegen Japan half nichts mehr. Kolumbien und Japan kamen ins WM-Achtelfinale, in dem Kolumbien gegen England und Japan gegen Belgien ausschied.

WM-Newsletter abonnieren & kostenloses Ebook erhalten

Newsletter abonnieren &
WM 2022 Leseprobe als Geschenk 🎁 erhalten!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.