Argentinien bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Die argentinische Fußball-Nationalmannschaft ist seit November 2021 für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Argentinien konnte als Tabellenzweiter der WM-Qualifikation Südamerikas hinter Brasilien das WM-Ticket buchen. Wird Lionel Messi endlich den Titel Weltmeister gewinnen? Es wird seine letzte Chance sein! Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde fand am 1.April 2022 statt. Dort wurde Argentinien als Gruppenkopf der WM Gruppe C gelost. Gegner sind hier Mexiko, Polen und Saudi-Arabien.

🇦🇷 Argentinien bei der WM 2022

  • Argentinien qualifiziert sich nach 13 von 18 Spieltagen
  • Argentinien wurde bisher zwei Mal Fußball Weltmeister
  • 2018 schied man im WM-Viertelfinale aus
  • Im Finale 2014 verlor man 0:1 gegen Deutschland
  • Letzter Erfolg: Copa America 2021
  • Trainer: Lionel Scolani (seit 2018)
  • Teuerster Spieler: Lionel Messi (80 Mio. EUR, Paris St Germain)
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 5 (Stand Nov. 2021)
Der argentinische Stürmer Lionel Messi hebt den Pokal in die Höhe, während die argentinischen Spieler nach dem Sieg im internationalen Freundschaftsspiel "Finalissima" zwischen Italien und Argentinien im Wembley-Stadion in London am 1. Juni 2022 auf dem Spielfeld feiern. - Die Azzurri treffen in der ersten Finalissima in Wembley auf den südamerikanischen Kontinentalmeister. (Foto: Glyn KIRK / AFP)
Der argentinische Stürmer Lionel Messi hebt den Pokal in die Höhe, während die argentinischen Spieler nach dem Sieg im internationalen Freundschaftsspiel „Finalissima“ zwischen Italien und Argentinien im Wembley-Stadion in London am 1. Juni 2022 auf dem Spielfeld feiern. – Die Azzurri treffen in der ersten Finalissima in Wembley auf den südamerikanischen Kontinentalmeister. (Foto: Glyn KIRK / AFP)

In der WM-Quali genügte den Argentiniern ein Remis gegen Brasilien am 14. Spieltag, um die WM-Teilnahme sicherzustellen. Bei der WM 2022 geht Argentinien als Favorit an den Start. Argentinien ist zweifacher Weltmeister und zählt daher zum Favoritenkreis. Außerdem liegt Argentinien auf dem 5. Platz der FIFA-Weltrangliste vom 19. November 2021.

10.05.2022: WM-Qualifikationsspiel zwischen Brasilien und Argentinien wird wiederholt

Die beiden für Katar qualifizierten Teams aus Brasilien und Argentinien müssen ihr im vergangenen Jahr abgebrochenes WM-Qualifikationsspiel in der Südamerikanischen WM-Quali wiederholen. Die Begegnung war vor acht Monaten in Sao Paulo zunächst unterbrochen und später vorzeitig beendet worden, da die Gesundheitsbehörde gegen drei Argentinier Verstöße der Corona-Bestimmungen ausgesprochen hatten. Wann das bedeutungslose Spiel nun nachgeholt werden soll, ist unbekannt.

Gegen wen spielt Argentinien bei der WM 2022?

Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde fand am 1.April 2022 statt. Dort wurde Argentinien als Gruppenkopf der WM Gruppe C gelost. Gegner sind hier Mexiko, Polen und Suadi-Arabien.

Wer spielt in der WM Gruppe C bei der Fußball WM 2022?
Wer spielt in der WM Gruppe C bei der Fußball WM 2022?

Wann spielt Argentinien bei der WM 2022?

DatumUhrzeitTeam 1Erg.Team 2Ort
22.11.202211:00🇦🇷 Argentinien-:-🇸🇦 Saudi Arabien Lusail Stadium
17:00🇲🇽 Mexiko-:-🇵🇱 Polen“974" Ras Abu Aboud Stadium
26.11.202214:00🇵🇱 Polen-:-🇸🇦 Saudi ArabienEducation City Stadium
20:00🇦🇷 Argentinien-:-🇲🇽 Mexiko Lusail Stadium
30.11.202220:00🇵🇱 Polen-:-🇦🇷 ArgentinienEducation City Stadium
20:00🇸🇦 Saudi Arabien-:-🇲🇽 Mexiko Lusail Stadium
Wann spielt Argentinien bei der WM 2022?
Wann spielt Argentinien bei der WM 2022?

WM 2022 Quali-Gruppe

Argentinien hat sich nach 13 Spieltagen als zweites Land für die WM 2022 aus Südamerika qualifiziert.

#qualifiziert?MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇧🇷 Brasilien17143040:53545
2🇦🇷 Argentinien17116027:81939
3🇺🇾 Uruguay1884622:22028
4🇪🇨 Ecuador1875627:19826
5Playoff🇵🇪 Peru1873819:22-324
6🇨🇴 Kolumbien1858519:22123
7🇨🇱 Chile1854919:26-719
8🇵🇾 Paraguay1837812:26-1416
9🇧🇴 Bolivien18431123:42-1915
10🇻🇪 Venezuela18311414:34-2010

Wie ist Argentiniens WM Bilanz?

Die argentinische Fußball-Nationalmannschaft konnte bereits zweimal die Weltmeisterschaft feiern. Der erste Titel war bei der WM-Endrunde im eigenen Land 1978. Den zweiten Titel gab es acht Jahre später in Mexiko bei der WM 1986. Außerdem ist Argentinien dreimaliger Vize-Weltmeister von 1930, 1990 und 2014. Bei der Premieren-WM in Uruguay musste sich Argentinien dem Gastgeber geschlagen geben. Außerdem verlor Argentinien zweimal ein WM-Finale gegen die deutsche Nationalmannschaft.

Argentinien WM-Bilanz
Argentinien WM-Bilanz

Insgesamt spielte Argentinien bei Weltmeisterschaften 162 Mal (inkl. Qualifikation), gewann 89 Mal bei 38 Unentschieden und 35 Niederlagen. Man erzielte 277 Tore und bekam 173 Gegentreffer. Statistisch traf mal also 1,71 Mal bei 1,07 Gegentoren pro Spiel. Rekordnationalspieler bei Weltmeisterschaften inkl. Qualifikation: Hernan Crespo traf 23 Mal, Roberto Ayala stand 50 Mal bei einer WM auf dem Platz.

Wie sieht der Trend Argentiniens aus?

Die Fußball-Nationalmannschaft von Argentinien hatte ein sehr erfolgreiches Jahr 2021. Der größte Erfolg war der Gewinn der Copa América 2021. Argentinien kassierte im gesamten Turnier in sieben Partien nur zwei Gegentore. Weiterhin konnte sich Argentinien schon früh für die WM 2022 qualifizieren. Der Start in die WM-Qualifikation in 2021 verlief holprig – zwei Remis gegen Chile und Kolumbien. Danach lief es besser und Argentinien konnte 5 von 7 Spielen gewinnen.

Auf der FIFA-Weltrangliste hat Argentinien mit dem fünften Platz eine sehr gute Position. Zuletzt war Argentinien in 2017 so weit vorne. In 2018 gab es einen Absturz auf den 11. Platz nach dem Achtelfinalaus bei der schwachen WM 2018. Seitdem zeigt die Formkurve wieder nach oben, sodass bei der WM 2022 mit Argentinien zu rechnen sein dürfte.

DatumArtHeim.Erg.Ausw.
10/09/21WM-Quali🇦🇷 Argentinien3 - 0🇧🇴 Bolivien
08/10/21WM-Quali🇵🇾 Paraguay0 - 0🇦🇷 Argentinien
11/10/21WM-Quali🇦🇷 Argentinien3 - 0🇺🇾 Uruguay
15/10/21WM-Quali🇦🇷 Argentinien1 - 0🇵🇪 Peru
13/11/21WM-Quali🇺🇾 Uruguay0 - 1🇦🇷 Argentinien
17/11/21WM-Quali🇦🇷 Argentinien0 - 0🇧🇷 Brasilien
27/01/22WM-Quali🇨🇱 Chile1 - 2🇦🇷 Argentinien
01/02/22WM-Quali🇦🇷 Argentinien1 - 0🇨🇴 Kolumbien
24/03/22WM-Quali🇦🇷 Argentinien3 - 0🇻🇪 Venezuela
29/03/22WM-Quali🇪🇨 Ecuador1 - 1🇦🇷 Argentinien
01/06/22Finalissima🇮🇹 Italien0 - 3🇦🇷 Argentinien
05/06/22Freundschaft🇦🇷 Argentinien 5:0 (2:0) 🇪🇪 Estland
22.09.2022WM-Quali🇧🇷 Brasilien-🇦🇷 Argentinien

Wer spielt bei Argentinien?

In der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft spielt mit Messi einer der besten Fußballer der Welt. Messi bringt es im November 2021 auf einen Marktwert von 80 Millionen Euro und ist damit der wertvollste Spieler Argentiniens. Lediglich Mittelstürmer Lautaro Martínez bringt es auf den gleichen Marktwert. Weiterhin sind Paulo Dybala, Rodrigo de Paul und Ángel Correa sehr wertvolle argentinische Spieler.

Außerdem gehören Messis Teamkollegen von Paris St. Germain Leandro Paredes und Ángel Di María zu wichtigen Akteuren im Argentinien Kader. Die meisten der bereits genannten Spieler sind über 26 Jahre alt und spielen schon länger für Argentinien. Hinzu kommen die jungen Spieler wie die Innenverteidiger Cristian Romero und Lisandro Martínez oder Exequiel Palacios von Bayer Leverkusen.

RN NamePos.VereinVereinAlter
Esteban AndradaEsteban AndradaTWCF MonterreyCF Monterrey30
Franco ArmaniFranco ArmaniTWRiver PlateRiver Plate35
Federico GomesFederico GomesTW17
Jeremías LedesmaJeremías LedesmaTWCádiz CFCádiz CF28
Agustín MarchesínAgustín MarchesínTWFC PortoFC Porto33
Emiliano MartínezEmiliano MartínezTWAston VillaAston Villa29
Juan MussoJuan MussoTWAtalantaAtalanta27
Agustín RossiAgustín RossiTWBoca JuniorsBoca Juniors26
Gerónimo RulliGerónimo RulliTWVillarreal CFVillarreal CF29
Marcos AcuñaMarcos AcuñaABSevilla FCSevilla FC30
Gastón ÁvilaGastón ÁvilaABRosario CentralRosario Central20
Leonardo BalerdiLeonardo BalerdiABOlympique MarseilleOlympique Marseille22
Juan FoythJuan FoythABVillarreal CFVillarreal CF23
Walter KannemannWalter KannemannABGrêmio Porto AlegreGrêmio Porto Alegre30
Lisandro MartínezLisandro MartínezABAjax AmsterdamAjax Amsterdam23
Lucas Martínez QuartaLucas Martínez QuartaABAC FlorenzAC Florenz25
Facundo MedinaFacundo MedinaABRC LensRC Lens22
Nahuel Molina LuceroNahuel Molina LuceroABUdinese CalcioUdinese Calcio23
Gonzalo MontielGonzalo MontielABSevilla FCSevilla FC24
Nicolás OtamendiNicolás OtamendiABSL BenficaSL Benfica33
José PalominoJosé PalominoABAtalantaAtalanta31
Nehuén PérezNehuén PérezABUdinese CalcioUdinese Calcio21
Germán PezzellaGermán PezzellaABBetis SevillaBetis Sevilla30
Cristian RomeroCristian RomeroABTottenham HotspurTottenham Hotspur23
Marcos SenesiMarcos SenesiABFeyenoord RotterdamFeyenoord Rotterdam24
Nico TagliaficoNico TagliaficoABAjax AmsterdamAjax Amsterdam29
Thiago AlmadaThiago AlmadaMFVélez SarsfieldVélez Sarsfield20
Rodrigo BattagliaRodrigo BattagliaMFRCD MallorcaRCD Mallorca30
Joaquín CorreaJoaquín CorreaMFInter MailandInter Mailand27
Rodrigo de PaulRodrigo de PaulMFAtlético MadridAtlético Madrid27
Nicolás DomínguezNicolás DomínguezMFBologna FCBologna FC23
Enzo FernándezEnzo FernándezMFRiver PlateRiver Plate20
Papu GómezPapu GómezMFSevilla FCSevilla FC33
Giovani Lo CelsoGiovani Lo CelsoMFTottenham HotspurTottenham Hotspur25
Alexis Mac AllisterAlexis Mac AllisterMFBrighton & Hove AlbionBrighton & Hove Albion22
Cristian MedinaCristian MedinaMFBoca JuniorsBoca Juniors19
Lucas OcamposLucas OcamposMFSevilla FCSevilla FC27
Exequiel PalaciosExequiel PalaciosMFBayer LeverkusenBayer Leverkusen23
Leandro ParedesLeandro ParedesMFParis Saint-GermainParis Saint-Germain27
Roberto PereyraRoberto PereyraMFUdinese CalcioUdinese Calcio30
Guido RodríguezGuido RodríguezMFBetis SevillaBetis Sevilla27
Eduardo SalvioEduardo SalvioMFBoca JuniorsBoca Juniors31
Matías SouléMatías SouléMFJuventus U19Juventus18
Matías ZarachoMatías ZarachoMFAtlético MineiroAtlético Mineiro23
Sergio AgüeroSergio AgüeroSTFC BarcelonaFC Barcelona33
Lucas AlarioLucas AlarioSTBayer LeverkusenBayer Leverkusen29
Julián ÁlvarezJulián ÁlvarezSTRiver PlateRiver Plate21
Emiliano BuendiaEmiliano BuendiaSTAston VillaAston Villa24
Ángel CorreaÁngel CorreaSTAtlético MadridAtlético Madrid26
Ángel Di MaríaÁngel Di MaríaSTParis Saint-GermainParis Saint-Germain33
Paulo DybalaPaulo DybalaSTJuventus TurinJuventus Turin28
Nicolás GonzálezNicolás GonzálezSTAC FlorenzAC Florenz23
Lautaro MartínezLautaro MartínezSTInter MailandInter Mailand24
Lionel MessiLionel MessiSTParis Saint-GermainParis Saint-Germain34
Cristian PavónCristian PavónSTBoca JuniorsBoca Juniors25
Giovanni SimeoneGiovanni SimeoneSTHellas VeronaHellas Verona26
Santiago SimónSantiago SimónSTRiver PlateRiver Plate19
Exequiel ZeballosExequiel ZeballosSTBoca JuniorsBoca Juniors19
Lionel ScaloniLionel ScaloniTR43
Lionel Messi mit dem offiziellen WM Spielball Al Rihla (Copyright adidas)
Lionel Messi mit dem offiziellen WM Spielball Al Rihla (Copyright adidas)

Messi – Kann der Weltfußballer die erste Weltmeisterschaft gewinnen?

Der Angreifer Messi absolviert bei der WM 2022 in Katar seine fünfte Weltmeisterschaft und spielt um seinen ersten WM-Titel. Bisher konnte der Spieler lediglich einen Vize-Weltmeistertitel feiern. Ein Gewinn der WM 2022 wäre der krönende Abschluss für Messis außergewöhnliche Laufbahn. Insgesamt konnte Messi bereits viele Titel erringen – darunter die Copa 2021, 10 Meisterschaften in Spanien und 4 Titel in der Champions League. Außerdem ist Messi sechsfacher Weltfußballer des Jahres – kein anderer Spieler hat diese Auszeichnung so oft erhalten.

Lionel Messi im WM Trikot 2018 (Foto adidas)
Lionel Messi im WM Trikot 2018 (Foto adidas)

Im Trikot der Albiceleste hat Messi einen Legendenstatus erreicht. Er ist Rekordspieler (158 Spiele) und Rekordtorschütze (80 Tore) für die Nationalmannschaft. Außerdem wurde er im September 2021 zu Südamerikas Spieler mit den meisten Toren für die Nationalmannschaft – er löste Pelé ab, der bis dahin den Rekord für die meisten Länderspieltore innehatte.

Lionel Messi erlebte 2020/21 vielleicht eine der emotionalsten Saisons seiner Karriere, als er mit Argentinien die Copa América gewann, nur wenige Wochen bevor er Barcelona verließ. Aber Messi ist eben Messi, und so fand er immer noch Zeit, ein paar weitere Rekorde zu brechen. Im Vorfeld der The Best FIFA Football Awards™ 2021 werfen wir einen Blick zurück auf die denkwürdigsten Momente des Argentiniers.

Qualifikation für Katar 2022

Am 17. November 2021 wurde es offiziell – Argentinien wird an seiner 17. FIFA World Cup™-Endrunde teilnehmen. Die Albiceleste tat sich in den ersten vier Qualifikationsspielen schwer, wobei der liebevoll „La Pulga“ (der Floh) genannte Mann vor allem im Peru-Spiel mehrere Chancen vergab. Dennoch spielte Kapitän Messi in jedem Qualifikationsspiel jede Minute und steuerte zwei der neun argentinischen Tore bei. Die Qualifikation ist auch die Voraussetzung dafür, dass der Dribbelmeister mit seiner fünften WM-Teilnahme einen weiteren Rekord aufstellen kann – eine Leistung, die nur von Antonio Carbajal, Lothar Matthäus und Gianluigi Buffon übertroffen wird.

Copa America 2021

Messi lieferte seine bisher besten internationalen Leistungen ab, als er mit Argentinien seine erste große Trophäe holte. Auch als Kapitän trug er maßgeblich zu diesem Erfolg bei, indem er vier Tore erzielte und fünf weitere vorbereitete und das Turnier als bester Torschütze und mit den meisten Vorlagen beendete. Angesichts dieser beeindruckenden Statistiken war es keine Überraschung, dass Messi zum besten Spieler der Copa America gewählt wurde.

91 – „La Pulga“ erzielte im Kalenderjahr 2012 91 Tore und übertraf damit den bisherigen Rekord von Gerd Müller aus dem Jahr 1972 (85 Tore). Unglaublich: Messi brauchte nur 69 Spiele, um diese Zahl zu erreichen.

158 – Die Anzahl der Spiele, die Lionel Messi für La Albiceleste bestritten hat, mehr als jeder andere argentinische Spieler. In dieser Zeit hat er 80 Tore erzielt – ein weiterer nationaler Rekord.

(v.l.) Der argentinische Stürmer Lionel Messi, der brasilianische Stürmer Neymar und der französische Stürmer Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain (PSG) - alle drei sind bei der WM 2022 dabei! (Foto: FRANCK FIFE / AFP)
(v.l.) Der argentinische Stürmer Lionel Messi, der brasilianische Stürmer Neymar und der französische Stürmer Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain (PSG) – alle drei sind bei der WM 2022 dabei! (Foto: FRANCK FIFE / AFP)

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Argentinien?

Argentinien ist eine der besten Fußball-Nationalmannschaften der Welt und zählt bei WMs immer zu den Favoriten. Der argentinische Kader ist breit besetzt und hat viele Ausnahmekönner. Neben Kapitän und Schlüsselfigur Messi gibt es im Bereich Offensive mit Spielern wie Dybala oder Martínez unheimlich viel Potenzial. Allerdings ist Argentinien auch von einer guten Performance der Ausnahmekönner abhängig. Bei Argentinien kommt es auf Messis Leistungen an.

Eine potenzielle Schwachstelle ist die Verteidigung der Argentinier. Hier gibt es keinen Spieler mit Weltklasseformat. Romero und Martínez gehören eher zu den Talenten. Weiterhin ist Stammspieler Otamendi mit 34 Jahren bei der WM 2022 nicht mehr der Jüngste.

Wie sehen die Argentinien WM 2022 Trikots aus?

Die Argentinien WM 2022 Trikots sind in Weiß und Himmelblau. Ausrüster der Argentinier ist Adidas, die das neue Trikot noch vorstellen werden. Das Argentinien Heimtrikot 2021 hat Längsstreifen in Weiß und Himmelblau, wobei die himmelblauen Streifen mit einem Camouflage-Muster versehen sind.

Heimtrikot
Awaytrikot
WM 2018
WM 2014

Fragen & Antworten zur argentinischen Fußballnationalmannschaft bei der WM 2022

Ist Argentinien bei der WM 2022?

Ja, die Fußballnationalmannschaft von Argentinien hat sich in der WM-Quali Gruppe Südamerika als Tabellenzweiter vorzeitig hinter Brasilien qualifiziert.

Wann war Argentinien Weltmeister?

Die Fußballnationalmannschaft von Argentinien war bisher zwei Mal Fußball-Weltmeister und trägt somit zwei Weltmeister-Sterne auf dem WM-Trikot. Größter Erfolg waren die Weltmeisterschaft 1978 im eigenen Land sowie 1986. 1990 und 2014 verlor man jeweils das WM-Finale gegen Deutschland und wurde nur Vize-Weltmeister.

Ist Argentinien qualifiziert?

Ja, die argentinische Nationalelf hat sich direkt für die Fußball WM 2022 qualifiziert. Nach 14 Spielen hatte man 32 Punkte und ein Torverhältnis von +15 (22:7 Tore) auf dem Konto. Man wurde Gruppenzweiter!

Argentinien bei den letzten Fußball Weltmeisterschaften

Wie spielte die argentinische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2018?

Die argentinische Fußballnationalmannschaft spielte in Russland bei der WM 2018 in der WM Gruppe D gegen Island, Kroatien und Nigeria. Während Kroatien nach drei Siegen in die k.o.Phase kam, taten sich die Gauchos sehr schwer, mit gerade einmal vier Punkten wurde man Gruppenzweiter, doch dann im WM-Achtelfinale wartete der spätere Weltmeister Frankreich. Man verlor mit 3:4 knapp. Das Turnier war vorbei und nach der guten WM 2014 eher eine Enttäuschung.

Wie spielte die argentinische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2014?

Die argentinische Fußballnationalmannschaft wurde bei der Fußball WM 2014 in Brasilien am Ende Vize-Weltmeister. Im Wm-Finale verlor man erst in der Verlängerung mit 0:1 – Mario Götze erzielte in der 113.Spielminute das finale Tor – Messi wurde wieder nicht Weltmeister und hoffte nun 2018 Weltmeister zu werden. In der WM-Vorrunde 2014 musste man in der WM-Gruppe F gegen Bosnien, Iran und Nigeria spielen. Man gewann das 1.Spiel gegen Bosnien, dann gegen den Iran und am Ende gegen Nigeria – als Gruppensieger kam man also ins WM-Achtelfinale. Dort musste man in die Verlängerung und bezwang die Schweiz mit 1:0! Im Viertelfinale bezwang man dann Belgien, den ewigen Geheimfavoriten, wieder mit 1:0. Im Halbfinale musste man erneut in die Verlängerung und sogar ins Elfmeterschießen. Die Niederländer verloren dann mit 2:4, Argentinien stand im Finale. Dort konnte Deutschland dann ihren 4.Stern gewinnen.

Wie spielte die argentinische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2010?

Die argentinische Fußballnationalmannschaft kam bei der Fußball WM 2010 in Südafrika bis ins Viertelfinale, als man mit 0:4 gegen Deutschland unterging. Zuvor gewann man das WM-Achtelfinale gegen Mexiko mit 3:1. In der Vorrunde gewann man die Gruppe B gegen Südkorea, Griechenland und Nigeria.

Wie spielte die argentinische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2006?

Die argentinische Fußballnationalmannschaft kam bei der WM 2006 in Deutschland bis ins Viertelfinale, als man mal wieder an Deutschland scheiterte, zuvor gewann man gegen Mexiko das WM-Achtelfinale. In der Vorrunde siegte man in der Gruppe C gegen die Elfenbeinküste und Serbien und spielte unentschieden gegen die Niederlande.

Wie spielte die argentinische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball WM 2002?

Die argentinische Fußballnationalmannschaft schied bei der WM 2002 in der Vorrunde als Dritter aus, vier Punkte reichten nicht. Ein Sieg gegen Nigeria, eine Niederlage gegen England und ein Unentschieden gegen Schweden stand am Ende im WM-Spielplan.