Offizielle WM Songs, Lieder & Hymnen 2022

Zur FIFA Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird es wieder offizielle WM-Songs, Lieder und Hymnen geben. Die Titel und Interpreten werden erst im Laufe des Jahres 2022 vorgestellt. Die Fußball-Weltmeisterschaft findet zwischen dem 21. November und 18. Dezember 2022 statt – pünktlich auf der WM Auslosung am 1.4. wurde der der 1.offizielle Song der FIFA vorgestellt!

„Hayya Hayya (Better Together)“ ist die erste einer Reihe von Singles, die aus dem offiziellen Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 mit mehreren Titeln veröffentlicht werden.

Wer singt den FIFA WM Song 2022?

Der aufmunternde Song „Hayya Hayya (Better Together)“ von Trinidad Cardona, Davido und Aisha hat R&B- und Reggae-Einflüsse und hatte bei der Auslosung der Endrunde eine zentrale Rolle gespielt.

Hayya Hayya (Better Together) ist die erste einer Reihe von Singles, die aus dem offiziellen Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ mit mehreren Titeln veröffentlicht werden.
Hayya Hayya (Better Together) ist die erste einer Reihe von Singles, die aus dem offiziellen Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ mit mehreren Titeln veröffentlicht werden.

Wie kann ich den WM Song 2022 anhören?

Den offiziellen WM 2022 Song „Hayya Hayya (Better Together)“ kann man direkt hier bei uns inklusive Video anschauen:

WM-Songs und auch Lieder zu den Europameisterschaften haben eine lange Tradition. Die Premiere gab es bei der Weltmeisterschaft 1962 in Chile. Bei der WM 1986 in Mexiko gab es erstmals mehrere WM-Songs. Der Titelsong wird seit der WM 1990 live performt, meistens bei der Eröffnungsfeier.

Der englische Sänger Robbie Williams (L) und die russische Sopranistin Aida Garifullina treten während der Eröffnungszeremonie vor dem Fußballspiel der Gruppe A der Fußballweltmeisterschaft Russland 2018 zwischen Russland und Saudi-Arabien im Luzhniki-Stadion in Moskau am 14. Juni 2018 auf. (Foto von Mladen ANTONOV / AFP)
Der englische Sänger Robbie Williams (L) und die russische Sopranistin Aida Garifullina treten während der Eröffnungszeremonie vor dem Fußballspiel der Gruppe A der Fußballweltmeisterschaft Russland 2018 zwischen Russland und Saudi-Arabien im Luzhniki-Stadion in Moskau am 14. Juni 2018 auf. (Foto von Mladen ANTONOV / AFP)

Was ist der offizielle WM Song 2022?

Hayya Hayya (Better Together) ist die erste einer Reihe von Singles, die aus dem offiziellen Soundtrack zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 mit mehreren Titeln veröffentlicht werden.

Die Kombination aus dem US-Star Trinidad Cardona, der Afrobeats-Ikone Davido und der katarischen Sängerin Aisha fängt den Geist der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und der FIFA Sound-Strategie ein, indem sie Inspirationen aus aller Welt zusammenbringt.

Der Song ist der erste einer Reihe von Soundtrack-Singles, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen werden, wenn die Vorfreude auf den Beginn der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft am 21. November 2022 steigt.

Es ist das erste Mal, dass der Soundtrack des Turniers aus mehreren Liedern besteht. Internationale Künstler präsentieren verschiedene Musikgenres aus der ganzen Welt und geben damit den Ton für eine wahrhaft globale Feier an.

Welche WM-Songs gibt es?

Der allererste WM-Song der Geschichte hieß „El Rock del Mundial“ von Los Ramblers und war in spanischer Sprache. Es folgten unter anderem „World Cup Willie“ (WM 1966), Fútbol México 70“ (WM 1970), „Futbol“ (WM 1974).

Seit der WM 1986 gibt es mehrere WM Songs, wobei jeweils ein Titel als offizieller Song in die Geschichte einging. In den folgenden Jahren waren einige bekannte Interpreten mit dabei, wie beispielsweise Ricky Martin (WM 1998), Shakira (WM 2010), Jennifer Lopez (WM 2014) und Will Smith (WM 2018). Bei der WM 1978 war Ennio Morricone für den Song „El Mundial“ verantwortlich. Bei der WM 1982 schrieb Plácido Domingo den Titelsong „Mundial ’82“.

WMGastgeberSong(s)Singer
1962🇨🇱 Chile El Rock del MundialLos Ramblers
1966🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England World Cup WillieLonnie Donegan
1970🇲🇽 Mexiko Fútbol MéxicoRoberto Do Nascimento
1974🇩🇪 Deutschland FutbolMaryla Rodowicz
Fußball ist unser LebenDeutsche Nationalmannschaft
1978🇦🇷 Argentinien „El Mundial“*Buenos Aires Municipal Symphony
Buenos dias ArgentinaUdo Jürgens
1982🇪🇸 Spanien Mundial ’82Plácido Domingo
Olé EspañaMichael Schanze
1986🇲🇽 Mexiko Hot Hot HotArrow
El mundo unido por un balónJuan Carlos Abara
A Special Kind of HeroStephanie Lawrence
Mexico mi amorPeter Alexander
1990🇮🇹 Italien Un’estate italianaEdoardo Bennato & Gianna Nannini
Wir sind schon auf dem BrennerUdo Jürgens
1994🇺🇸 USA GlorylandDaryl Hall and Sounds of Blackness
We Are the ChampionsQueen
1998🇫🇷 Frankreich La Copa de la VidaRicky Martin
Carnaval de ParisDario G
La Cour des GrandsYoussou N’Dour and Axelle Red
2002🇰🇷 Korea/🇯🇵Japan BoomAnastacia
AnthemVangelis
2006🇩🇪 Deutschland Zeit dass sich was drehtHerbert Grönemeyer ft. Amadou & Mariam
The Time of Our LivesIl Divo ft. Toni Braxton
Hips Don’t LieShakira ft. Wyclef Jean
Love GenerationBob Sinclar ft. Gary Pine
2010🇿🇦 SüdafrikaWaka WakaShakira
Sign of a VictoryR. Kelly
Wavin‘ FlagK’Naan
2014🇧🇷 BrasilienWe Are One (Ole Ola)Pitbull ft. Jennifer Lopez & Claudia Leitte
Dar um JeitoCarlos Santana ft. Wyclef, Avicii & Alexandre Pires
Tatu Bom de BolaArlindo Cruz
2018🇷🇺 RusslandLive It UpNicky Jam ft. Will Smith & Era Istrefi
ColorsJason Derulo
2022🇶🇦 KatarHayya Hayya (Better Together)Trinidad Cardona, Davido und Aisha

Oftmals sind WM-Songs dabei, die einen Bezug zur Musik im Gastgeberland aufweisen. Dabei kommen Künstler und Produzenten aus den Ländern zum Einsatz. Bei der WM 2018 in Russland gab es den Song „Komanda 2018“ vom russischen DJ Smash. Außerdem gab es in Russland die Coca-Cola Promotion Hymne „Colors“.

In einigen Songs wird auch die Landessprache verwendet. Bei den WMs in Deutschland wurde in den WM-Songs auf Deutsch gesungen. Die offizielle Hymne der WM 2006 hieß „Zeit dass sich was dreht (Celebrate The Day)“ von Herbert Grönemeyer. Bei der WM 2014 in Brasilien gab es den offiziellen Maskottchen Song „Tatu Bom de Bola“ auf Portugiesisch.

Welche EM Songs gibt es?

Der weltbekannte Bono von U2 hat zusammen mit DJ und Produzent Martin Garrix die offizielle Musik der UEFA EURO 2020 komponiert. „We are the people“ heisst der Song und kommt im typischen U2-Sound daher, wurde nur knapp einen Monat vor Turnierstart veröffentlicht.

EMGastgeberSingerTitleSprache
1992🇸🇪 SchwedenTowe Jaarnek & Peter Jöback"More Than a Game"Englisch
1996🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 EnglandSimply Red"We're in This Together"Englisch
2000 🇳🇱 Niederlande &
🇧🇪 Belgien
E-Type"Campione 2000"Englisch
2004🇵🇹 PortugalNelly Furtado"Força"Englisch
2008🇦🇹 Österreich & 🇨🇭 SchweizEnrique Iglesias"Can You Hear Me"Englisch
2012🇵🇱 Polen & 🇺🇦 UkraineOceana"Endless Summer"Englisch
2016🇫🇷 FrankreichDavid Guetta & Zara Larsson"This One's for You"Englisch
2021🇪🇺 EuropeMartin Garrix & Bono / The Edge"We Are The People"Englisch

Hier alle EM Songs

Die WM Songs von ARD und ZDF

Zur Fußball WM 2014 gab es nicht zum ersten Mal offizielle Fansongs der öffentlich.rechtlichen Sender ARD und ZDF. Es waren Andreas Bourani mit „Auf uns“ bei der ARD und One Republic mit „Love runs out“ beim ZDF. Auch Helene Fischer mit „Atemlos durch die Nacht“ wurde oftmals gespielt. Alle Schausteller waren dann auch bei der großen Weltmeister-Feier am Brandenburger Tor dabei und haben für Stimmung gesorgt!

„Zusammen“ von Die Fantastischen Vier feat. Clueso war der ARDWMSong 2018. „Wir sind zusammen groß, wir sind zusammen eins, komm lass’n bisschen noch zusammen bleiben“ sangen die Fantas und Clueso in diesem Fußballhit. „The Bravest“ von der Band Sir Rosevelt aus Nashville/USA hieß der Song des ZDF’s.

Coca Cola WM Songs

Der Getränkegigant Coca Cola ist einer der Hauptsponsoren des Turniers und stellt oft einen Alternativsong zur FIFA-Hymne vor. 2010 landete der Konzern mit K’naans „Wavin‘ Flag“ einen Megahit, der Shakiras „Waka Waka“ in nichts nach stand. 2018 ging Jason Derulo mit „Colors“ ins Rennen.

Was war der WM Song 2018?

„Live It Up“ von Nicky Jam feat. Will Smith & Era Istrefi war der offizielle WM Song zur Fußball WM 2018 in Russland. Leider war der Song kaum erfolgreich und auch kein Ohrwurm! Bei der WM-Eröffnungsshow hat übrigens nicht Will Smith gesungen, sondern der Brite Robbie Williams mit der russischen Sängerin Aida Garifullina.

Was ist der Unterschied zwischen WM-Song und WM-Hymne?

Den offiziellen WM-Song gibt es länger als die WM-Hymnen. Die erste WM Hymne gab es bei der WM 1998 in Frankreich. Die Hymne „La Cour des Grands (Do You Mind If I Play)“ wurde bei der Eröffnungsfeier gespielt – der offizielle WM-Song war „La Copa de la Vida (The Cup of Life)“. Bei den WMs 2010, 2014 und 2018 wurde der offizielle WM-Song anstatt der Hymne live performt.

Gibt es auf Spotify die WM Songs?

Ja, auf Spotify gibt es mehrere Playlisten der Fußballsongs aller Fußballweltmeisterschaften und Europameisterschaften.

Alle WM Songs zum Anhören

WMSongVideoSinger
1962 🇨🇱 Chile El Rock del MundialLos Ramblers
1966 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England World Cup WillieLonnie Donegan
1970 🇲🇽 Mexiko Fútbol MéxicoRoberto Do Nascimento
1974 🇩🇪 Deutschland FutbolMaryla Rodowicz
1978 🇦🇷 Argentinien El MundialBuenos Aires Municipal Symphony
1982 🇪🇸 Spanien Mundial ’82Plácido Domingo
1986 🇲🇽 Mexiko Hot Hot HotArrow
1990 🇮🇹 Italien Un’estate italianaEdoardo Bennato & Gianna Nannini
1994 🇺🇸 USA GlorylandDaryl Hall and Sounds of Blackness
1998 🇫🇷 Frankreich La Copa de la VidaRicky Martin
2002 🇰🇷 Korea/🇯🇵Japan BoomAnastacia
2006 🇩🇪 Deutschland Zeit dass sich was drehtHerbert Grönemeyer ft. Amadou & Mariam
2010 🇿🇦 SüdafrikaWaka WakaShakira
2014 🇧🇷 BrasilienWe Are One (Ole Ola)Pitbull ft. Jennifer Lopez & Claudia Leitte
2018 🇷🇺 RusslandLive It UpNicky Jam ft. Will Smith & Era Istrefi
2022 🇶🇦 Katar