Serbien bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Die serbische Fußball-Nationalmannschaft ist als Gruppensieger der European Qualifiers direkt für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Serbien gewann das entscheidende Spiel gegen Portugal mit 1:2 durch einen Kopfballtreffer in der letzten Spielminute.

  • Serbien qualifizierte sich mit einem 1:2-Sieg gegen Portugal
  • Serbien spielt seit 2006 als eigenständige Nationalmannschaft
  • größte Erfolge waren die WM-Teilnahmen 2010 und 2018
  • als Teil Jugoslawiens zweimal im Halbfinale (WM 1930 & WM 1962)
  • Trainer: Dragan Stojković seit 2021
  • Teuerster Spieler: Sergej Milinković-Savić (70 Mio. EUR, Lazio)
  • FIFA-Weltrangliste: Platz 23 (Stand November 2021)

Serbien ist zum dritten Mal bei einer WM dabei. Bei der WM 2022 könnte Serbien zum ersten Mal in die K.O.-Runde einziehen. Auf der FIFA-Weltrangliste vom 19. November 2021 liegt Serbien auf dem 23. Platz – das ist die höchste Position seit 2011.

Gegen wen spielt Serbien bei der WM 2022?

Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde findet am 1.April 2022 statt.

WM 2022 Quali-Gruppe

Serbien spielte in der WM-Quali Gruppe A  und schickte am letzten Spieltag Portugal in die WM-Playoffs.

#Mann.Sp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇷🇸 Serbien862018:9920
2🇵🇹 Portugal852117:61117
3🇮🇪 Irland823311:839
4🇱🇺 Luxemburg83058:18-109
5🇦🇿 Aserbaidschan80175:18-131

Wie ist Serbiens WM Bilanz?

Die serbische Fußball-Nationalmannschaft konnte sich dreimal für eine Fußball-Weltmeisterschaft qualifizieren. Bei den ersten beiden Teilnahmen 2010 und 2018 schied das Team in der Vorrunde aus. Den ersten WM-Sieg holte Serbien am 18. Juni 2010 beim 0:1-Sieg gegen Deutschland. Außerdem gewann Serbien am 17. Juni 2018 mit 0:1 gegen Costa Rica. Vor der Eigenständigkeit war Serbien als Teil Jugoslawiens bei Weltmeisterschaften dabei. Die besten Ergebnisse waren die Halbfinals bei den WMs 1930 und 1962.

Serbien WM-Bilanz
Serbien WM-Bilanz

Wie sieht der Trend Serbiens aus?

Der Trend der serbischen Fußball-Nationalmannschaft ist durchaus positiv. In der WM-Qualifikation setzte sich das Team gegen Portugal durch und zeigte gute Leistungen. Außerdem befindet sich das Team auf der FIFA-Weltrangliste auf der höchsten Position seit knapp 10 Jahren. Im Kalenderjahr 2021 konnte sich Serbien vom 30. auf den 23. Platz verbessern.

In 2021 verlor Serbien lediglich ein Länderspiel – beim Test am 11. Juni gab es eine 1:0-Niederlage gegen Japan. In der WM-Qualifikation konnte Serbien 6 von 8 Spielen gewinnen. Außerdem gab es 2 Remis gegen Portugal und Irland. Der wichtigste Sieg war das 1:2 in Portugal im letzten Spiel des Jahres 2021. Insgesamt ist Serbien in vergleichsweise guter Verfassung und hat einen positiven Trend.

DatumArtHeim.Erg.Ausw.
07/09/21WM-Quali🇮🇪 Republik Irland1 - 1🇷🇸 Serbien
09/10/21WM-Quali🇱🇺 Luxemburg0 - 1🇷🇸 Serbien
12/10/21WM-Quali🇷🇸 Serbien3 - 1🇦🇿 Aserbaidschan
11/11/21Freundschaft🇷🇸 Serbien4 - 0🇶🇦 Katar
14/11/21WM-Quali🇵🇹 Portugal1 - 2🇷🇸 Serbien

Wer spielt bei Serbien?

Bei Serbien spielt unter anderem Sergej Milinković-Savić (Lazio) mit einem Marktwert von 70 Millionen Euro. Der zentrale Mittelfeldspieler ist eine Schlüsselfigur für Serbien. Außerdem gibt es hochklassige Offensivspieler. Dazu zählt vor allem der wertvolle Mittelstürmer Dušan Vlahovic (AC Florenz, 50 Mio. EUR). Der Mittelstürmer traf in seinen ersten 14 Länderspielen siebenmal. Ein weiterer guter Mittelstürmer ist Aleksandar Mitrovic (Fulham, 18 Mio.), der den entscheidenden Treffer beim 1:2 gegen Portugal markierte.

Zwei weitere bekannte serbische Offensivspieler haben bereists Bundesligaerfahrung. Luka Jovic (ehemals Frankfurt) spielt bei Real Madrid. Außerdem ist Filip Kostic in der deutschen Bundesliga bei Frankfurt aktiv. Linksaußen Dusan Tadic ist Kapitän Serbiens und der erfahrenste Spieler. Der wertvollste Verteidiger Serbiens ist Nikola Milenkovic. Der Innenverteidiger vom AC Florenz hat einen Marktwert von 25 Millionen Euro.

RNNamePos.VereinAlter
Marko DmitrovićTWSevilla FC29
Marko IlićTWKV Kortrijk23
Vanja Milinković-SavićTWFC Turin24
Đorđe NikolićTWFC Basel24
Predrag RajkovićTWStade Reims26
Mile SvilarTWSL Benfica22
Milan GajićABRoter Stern Belgrad25
Nikola MilenkovićABAC Florenz24
Stefan MitrovičABGetafe CF31
Filip MladenovićABLegia Warschau30
Matija NastasićABAC Florenz28
Strahinja PavlovićABAS Monaco20
Marko PetkovićABTSC Bačka Topola29
Mihailo RistićABMontpellier HSC26
Uroš SpajićABFK Krasnodar28
Aleksa TerzićABAC Florenz22
Miloš VeljkovićABWerder Bremen26
Veljko BirmančevićMFMalmö FF23
Filip ĐuričićMFSassuolo Calcio29
Marko GrujićMFFC Porto25
Nemanja GudeljMFSevilla FC30
Ivan IlićMFHellas Verona20
Filip KostićMFEintracht Frankfurt29
Nenad KrstičićMFRoter Stern Belgrad31
Darko LazovićMFHellas Verona31
Saša LukićMFFC Turin25
Nemanja MaksimovićMFGetafe CF26
Sergej Milinković-SavićMFLazio Rom26
Uroš RačićMFValencia CF23
Andrija ŽivkovićMFPAOK Saloniki25
Đorđe DespotovićSTRubin Kasan29
Luka JovićSTReal Madrid23
Aleksandar MitrovićSTFulham FC27
Nemanja RadonjićSTSL Benfica25
Dušan TadićSTAjax Amsterdam32
Dušan VlahovićSTAC Florenz21

Spieler – Wie stark spielt Serbiens bester Stürmer bei der WM 2022?

Sergej Milinković-Savić – Ist Milinković-Savić ein Weltklassespieler?

Der zentrale Mittelfeldspieler Sergej Milinković-Savić war bereits als U21-Spieler einer der besten Profis in der serbischen Nationalmannschaft. Seinen höchsten Marktwert hatte er im Jahr 2018 – damals war Milinković-Savić 90 Millionen Euro wert. Bei seinem Verein Lazio ist der Mittelfeldspieler sehr wichtig – beispielsweise war er in 2020/21 an 19 der 41 Lazio-Tore direkt beteiligt. Sergej Milinković-Savić gilt als zweikampfstarker, aggressiver Spieler, der aber auch nach vorne viele kreative Momente hat. Er ist ein eleganter, technisch starker Spieler und kann mit seinen Pässen Räume schaffen.

Milinković-Savić spielt seit 2015 für Lazio und könnte im Sommer 2022 den Verein verlassen. Es gibt großes Interesse von Manchester United – Juve und Real sind weitere mögliche Ziele für den 1,91m-Mann. Milinković-Savić wurde in Lleida, Spanien geboren, als sein Vater beim UE Lleida aktiv war. Danach spielte Milinković-Savić für Sporting Lissabon, Grazer AK, FK Vojvodina und KRC Genk. Mit der Nationalmannschaft holte er die U19-Europameisterschaft 2013 und die U20-Weltmeisterschaft 2015.

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Serbien?

Die serbische Fußball-Nationalmannschaft ist ein körperlich starkes Team, das auch Fußball spielen kann. Lange war Serbien vor allem für konservative, defensive Spielweise bekannt. Inzwischen befinden sich viele gute Offensivspieler im Team, sodass die Balance stimmt. Weiterhin hat Serbiens Trainer Dragan Stojković viele Spieler, die bereits große Titel feiern konnten. Serbien wurde mit den U-Nationalmannschaften U19-Europameister 2013 und U20-Weltmeister 2015. Die Spieler wissen, wie es geht.

Eine Schwachstelle ist die fehlende Breite im Serbien Kader. Hinter den Weltklassespielern Milinković-Savić und Vlahovic gibt es nur wenige Spieler mit internationalem Format. Außerdem ist die Defensive nicht mehr so stark wie früher. Einige Spieler bekommen im Verein keine regelmäßige Spielpraxis.

Wie sehen die Serbien WM 2022 Trikots aus?

Heimtrikot
Awaytrikot

Die Serbien WM 2022 Trikots kommen seit 2018 von Puma. Serbien spielt seit 2016 in komplett roten Trikots. Zuvor bestanden die Trikots aus rotem Hemd, blauen Hosen und weißen Stutzen. Das Puma Serbien Trikot 2000 hat traditionelle, geometrische Muster zu Ehren des Serben Nikola Tesla.