Spanien bei der WM 2022 – Kader & Spielplan

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft ist als Gruppensieger der European Qualifiers direkt für die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar qualifiziert. Das Team von Trainer Luis Enrique machte am letzten Spieltag die WM-Teilnahme mit einem 1:0-Sieg gegen Verfolger Schweden klar. Damit ist Spanien zum zwölften Mal in Folge bei der WM dabei. Bei der WM 2022 gehört Spanien zum erweiterten Favoritenkreis. Spanien ist siebter in der FIFA-Weltrangliste vom 19. November 2021. Außerdem ist die spanische Fußball-Nationalmannschaft einmaliger Weltmeister und könnte in Katar den zweiten Titel feiern.

Spaniens Fußballnationalmannschaft (erste Reihe v.l.n.r.) Spaniens Verteidiger Juan Bernat, Spaniens Mittelfeldspieler Santi Cazorla, Spaniens Verteidiger Jesus Navas, Spaniens Mittelfeldspieler Pablo Sarabia, Spaniens Mittelfeldspieler Thiago Alcantara, (zweite Reihe v.l.n.r.) Spaniens Mittelfeldspieler Rodrigo Hernandez, Spaniens Verteidiger Sergio Ramos, Spaniens Stürmer Gerard Moreno, Spaniens Verteidiger Raul Albiol, Spaniens Torhüter Pau Lopez und Spaniens Stürmer Alvaro Morata posieren vor dem EM-Qualifikationsspiel der Gruppe F zwischen Spanien und Malta im Ramon de Carranza-Stadion in Cádiz, am 15. November 2019. (Foto: CRISTINA QUICLER / AFP)
Spaniens Fußballnationalmannschaft vor dem EM-Qualifikationsspiel der Gruppe F zwischen Spanien und Malta im Ramon de Carranza-Stadion in Cádiz, am 15. November 2019. (Foto: CRISTINA QUICLER / AFP)

Gegen wen spielt Spanien bei der WM 2022?

Die Gruppenauslosung zur WM-Endrunde findet am 1.April 2022 statt.

WM 2022 Quali-Gruppe

Spanien spielte in der WM-Quali Gruppe B.

#MannschaftSp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1🇪🇸 Spanien861115:51019
2🇸🇪 Schweden850312:6615
3🇬🇷 Griechenland82428:8010
4🇬🇪 Georgien82156:12-67
5🇽🇰 Kosovo81255:15-105
Spaniens Stürmer Alvaro Morata (L) wird von seinem Mannschaftskameraden, dem spanischen Verteidiger Sergio Ramos, nach einem Tor während des EM-Qualifikationsspiels der Gruppe F zwischen Spanien und Malta im Stadion Ramon de Carranza in Cádiz am 15. November 2019 beglückwünscht. (Foto: CRISTINA QUICLER / AFP)
Spaniens Stürmer Alvaro Morata (L) wird von seinem Mannschaftskameraden, dem spanischen Verteidiger Sergio Ramos, nach einem Tor während des EM-Qualifikationsspiels der Gruppe F zwischen Spanien und Malta im Stadion Ramon de Carranza in Cádiz am 15. November 2019 beglückwünscht. (Foto: CRISTINA QUICLER / AFP)

Wie ist Spaniens WM Bilanz?

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft wurde einmal Weltmeister bei der WM 2010 in Südafrika. Im Finale setzte sich Spanien mit 0:1 gegen die Niederlande durch. Das zweitbeste Ergebnis war der 4. Platz bei der WM 1950 in Brasilien. Außerdem kam Spanien viermal ins Viertelfinale bei den WM-Endrunden 1934, 1986, 1994 und 2002. Insgesamt nahm Spanien an 15 von 21 Weltmeisterschaften teil. Die gesamte WM-Bilanz ist trotz des WM-Titels 2010 eher durchwachsen – fünfmal war bereits nach der Vorrunde das spanische WM-Aus besiegelt.

Spanien WM-Bilanz
Spanien WM-Bilanz

Wie sieht der Trend Spaniens aus?

Der Trend der spanischen Fußball-Nationalmannschaft ist in den letzten Jahren eher auf gleichbleibendem Niveau. Auf der FIFA-Weltrangliste lag Spanien seit 2016 immer zwischen dem sechsten und zehnten Platz. Außerdem hatte Spanien im Kalenderjahr 2021 eher wechselhafte Leistungen. Beispielsweise verlor das spanische Team in der WM-Quali das Hinspiel gegen Schweden mit 2:1. Weiterhin gewann Spanien bei der EM 2021 nur eines von 6 Spielen in der regulären Spielzeit.

Allerdings war Spanien bei den entscheidenden Spielen am Ende der WM-Quali wieder gut drauf. Mit zwei 1:0-Siegen gegen Griechenland und Schweden konnte Spanien die stärksten Gegner der Gruppe besiegen. Positiv war Spaniens Auftritt beim Final Four der UEFA Nations League 2020/21. Dort verlor Spanien knapp im Finale mit 1:2 gegen Frankreich, nachdem sie im Halbfinale Europameister Italien besiegten.

DatumArtHeim.Erg.Ausw.
02/09/21WME🇸🇪 Schweden2 - 1🇪🇸 Spanien
05/09/21WME🇪🇸 Spanien4 - 0🇬🇪 Georgien
08/09/21WME🇽🇰 Kosovo0 - 2🇪🇸 Spanien
06/10/21UNLItalien1 - 2🇪🇸 Spanien
10/10/21UNL🇪🇸 Spanien1 - 2Frankreich
11/11/21WME🇬🇷 Griechenland0 - 1🇪🇸 Spanien
14/11/21WME🇪🇸 Spanien1 - 0🇸🇪 Schweden

Wer spielt bei Spanien?

Bei Spanien spielen viele ausgezeichnete Fußballer, die eine gute Technik mitbringen. Vor allem im Mittelfeld ist Spanien stark besetzt. Die wertvollsten Spieler in diesem Mannschafsteil sind Rodri (ManC), Koke (Atlético) und Dani Olmo (RB Leipzig). Außerdem gibt es vielversprechende Talente wie Gavi und Pedri (beide Barca), die bereits Erfahrungen in der Nationalmannschaft sammeln konnten. Der wichtigste Akteur ist Sergio Busquets, der als Kapitän und defensiver Mittelfeldspieler das spanische Spiel dirigiert.

Spaniens Stürmer Alvaro Morata jubelt nach seinem Tor während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Spanien und Griechenland am 25. März 2021 im Stadion Los Carmenes in Granada. (Foto: JORGE GUERRERO / AFP)
Spaniens Stürmer Alvaro Morata jubelt nach seinem Tor während des Qualifikationsspiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 zwischen Spanien und Griechenland am 25. März 2021 im Stadion Los Carmenes in Granada. (Foto: JORGE GUERRERO / AFP)

Ein weiterer wichtiger Spieler ist der Mittelstürmer Álvaro Morata von Juve. Allerdings ist Morata in der Nationalmannschaft nicht unumstritten – trotz 23 Toren in 50 Länderspielen gilt er in Spanien als Sündenbock, wenn keine Tore fallen. Außerdem hat Spanien einige gute und wertvolle Verteidiger, wie Pau Torres (Villareal) und Aymeric Laporte (ManC).

RNNamePos.VereinAlter
De GeaTWManchester United31
Robert SánchezTWBrighton & Hove Albion23
Unai SimónTWAthletic Bilbao24
AzpilicuetaABChelsea FC32
Dani CarvajalABReal Madrid29
Eric GarcíaABFC Barcelona20
GayàABValencia CF26
Iñigo MartínezABAthletic Bilbao30
Jordi AlbaABFC Barcelona32
Aymeric LaporteABManchester City27
LlorenteABLeeds United28
Pau TorresABVillarreal CF24
Pedro PorroABSporting CP22
Raúl AlbiolABVillarreal CF36
ReguilónABTottenham Hotspur24
Sergio RamosABParis Saint-Germain35
Brahim DíazMFAC Mailand22
BusquetsMFFC Barcelona33
CanalesMFBetis Sevilla30
Carlos SolerMFValencia CF24
Dani OlmoMFRB Leipzig23
Fabián RuizMFSSC Neapel25
GaviMFFC Barcelona U1917
GayàMF26
KokeMFAtlético Madrid29
Marcos LlorenteMFAtlético Madrid26
Brais MéndezMFCelta Vigo24
Mikel MerinoMFReal Sociedad San Sebastian25
Pablo FornalsMFWest Ham United25
Pablo SarabiaMFSporting CP29
PedriMFFC Barcelona18
Rafa GálvezMFAlbacete28
RodriMFManchester City25
ThiagoMFLiverpool FC30
Abel RuizSTSporting Braga21
Adama TraoréSTWolverhampton Wanderers25
Bryan GilSTTottenham Hotspur20
Ferrán TorresSTManchester City21
GerardSTVillarreal CF29
Mikel OyarzabalSTReal Sociedad San Sebastian24
MorataSTJuventus Turin29
Raúl de TomásSTEspanyol Barcelona27
RodrigoSTLeeds United30
YeremySTVillarreal CF19

Sergio Busquets –Was macht der letzte verbliebene Weltmeister?

Der zentrale Mittelfeldspieler Sergio Busquets wird in Katar 2022 wohl die letzte Chance auf den zweiten WM-Titel haben. Busquets ist der letzte verbliebene Weltmeister von 2010 im spanischen Team und spielt immer noch eine wichtige Rolle. Im spanischen WM 2022 Kader ist der 34-Jährige eine feste Größe. Busquets kann mit seinen präzisen Pässen und seiner Spielübersicht die Partien an sich reißen.

Sergio Busquets gehört bereits seit 2009 zur A-Nationalmannschaft Spaniens – er war bereits bei der WM 2010 Stammspieler. Insgesamt absolvierte er 133 Länderspiele zwischen 2009 und 2021. Im Verein spielt Busquets seit 2005 bei Barcelona. Mit den Katalanen holte Busquets acht Meistertitel in der La Liga und gewann dreimal die Champions League.

Welche Stärken und Schwächen hat die Nationalmannschaft von Spanien?

Die spanische Fußball-Nationalmannschaft galt lange Zeit als talentiertes Team, welches bei großen EM- oder WM-Turnieren keine guten Ergebnisse erzielte. Das änderte sich mit den 3 Titel in Folge bei den EMs 2008, 2012 und der WM 2010. Eine neue Stärke Spaniens war es, die guten individuellen Fähigkeiten der Spieler auch in Zählbares umzuwandeln. Bei den letzten WMs 2014 und 2018 war davon allerdings wieder wenig zu sehen.

Insgesamt haben die Spanier bei der WM 2022 wieder ein starkes Team, mit einigen jungen Talenten. Allerdings ist inzwischen wieder fraglich, dass es mit einer ausgeglichenen, kämpferischen Mannschaftsleistung klappt. Trainer Luis Enrique verzichtete in letzter Zeit auf viele Spieler von Real Madrid, in der WM-Quali spielte teilweise gar keiner.

Trainer Luis Enrique bei der EURO 2021 (Foto AFP)
Trainer Luis Enrique bei der EURO 2021 (Foto AFP)

Wie sehen die Spanien WM 2022 Trikots aus?

Die Spanien WM 2022 Trikots kommen von Adidas. Spanien Trikots bestehen aus einem roten Shirt und blauen Hosen. Das aktuelle Spanien 2021 Trikot hat einen pixeligen Grafikprint im Kachel-Look auf dem gesamten Shirt, der an die spanische Flagge erinnern soll.

Heimtrikot
Awaytrikot

Die WM Trikots von 2018

WM Trikot von Spanien 2018
WM Trikot von Spanien 2018

Die WM Trikots von 2014

WM Trikot von Spanien 2014
WM Trikot von Spanien 2014
WM Away Trikot von Spanien 2014
WM Away Trikot von Spanien 2014