Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
01.12. 16:00 MagentaTV🇨🇦 CAN🇲🇦 MAR-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 16:00 ARD🇭🇷 CRO🇧🇪 BEL-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 20:00 ARD🇨🇷 CRC🇩🇪 DEU-:- Liveticker / VideoGrp E
01.12. 20:00 MagentaTV🇯🇵 JPN🇪🇸 ESP-:- Liveticker / VideoGrp E

WM-Teilnahme für Mats Hummels? So äußert sich Bundestrainer Flick

Bundestrainer Hansi Flick freut sich auf die Weltmeisterschaft 2022 in Katar und strebt mit der deutschen Nationalmannschaft den 5.Weltmeistertitel an. Doch mit welcher Nationalelf Hansi Flick die WM 2022 gewinnen möchte, ist noch unklar. Spielt Mats Hummels bei seiner Planung eine Rolle? Anscheinend steht Hummels auch auf der “geheimen Kaderliste”, die am 21.10. der FIFA übermittelt wurde und auf der 55 Spieler stehen, die dann auf 26 reduziert werden müssen.

Thomas Müller und Mats Hummels - beide wieder vereint bei der Fußball WM 2022 im Katar? Foto AFP
Thomas Müller und Mats Hummels – beide wieder vereint bei der Fußball WM 2022 im Katar? Foto AFP

Realistische Chance für Mats Hummels

Hansi Flick hat für den 33-jährigen Mats Hummels erneut eine Hintertür für die WM offengelassen. Flick betont, dass er sich noch nicht endgültig für eine Nominierung des Dortmunder-Verteidigers entschieden habe. Dabei sei er weiterhin mit Hummels in einem guten Kontakt.

„Ich weiß, was er denkt und er weiß, was ich denke. Hut ab vor seiner Entwicklung in dieser Saison. Er wirkt sehr fit.“

Hummels bestritt bereits 76 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft und wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister. Bekommt der BVB-Spieler die Chance auf einen zweiten WM-Titel?

Mats Hummel von Borussia Dortmund mit Chancen auf die WM Teilnahme? (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)
Mats Hummel von Borussia Dortmund mit Chancen auf die WM Teilnahme? (Copyright depositphotos.com / vitaliivitleo)

Flick über die Chance auf den Weltmeistertitel

Der Bundestrainer Hansi Flick geht optimistisch in das Turnier „Wir gehen mit dem Ziel ins Turnier, Weltmeister zu werden“. Nicht nur er selbst, sondern vor allem seine Spieler seien höchst motiviert „Jeder einzelne Spieler geht all in“. Zwar wisse Hansi Flick auch, dass wohl andere Nationalmannschaften zum engeren Favoritenkreis zählen. Doch Deutschland ist seit eh und je eine Turniermannschaft und könnte bei der Katar-WM wieder in die Weltspitze vorstoßen.

Michael Ballack über die deutsche Nationalelf

Der frühere Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Michael Ballack ist nicht ganz so zuversichtlich wie Flick und zweifelte zuletzt stark an der Qualität der Mannschaft. „Gerade in der Defensive sind wir nicht mehr so stark, wie wir mal waren. Wir haben gute, aber keine überragenden Spieler“. Verglichen mit anderen Nationalmannschaften sei Deutschland auf einigen Positionen „einfach schlechter besetzt“.

Flick ist jedoch auch in der Defensive nach eigener Aussage mit der DFB-Auswahl sehr zufrieden. “Antonio Rüdiger hat letzte Saison beim FC Chelsea ein überragendes Jahr gespielt. Wir haben da schon enorme Qualität.”

Den endgültigen WM-Kader gibt Flick allerdings erst am 14. November bekannt. Bis dahin müssen alle Trainer ihren vorläufigen Kader mit mindestens 35 (max 55) Fußballern benennen.