Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
01.12. 16:00 MagentaTV🇨🇦 CAN🇲🇦 MAR-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 16:00 ARD🇭🇷 CRO🇧🇪 BEL-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 20:00 ARD🇨🇷 CRC🇩🇪 DEU-:- Liveticker / VideoGrp E
01.12. 20:00 MagentaTV🇯🇵 JPN🇪🇸 ESP-:- Liveticker / VideoGrp E

Gespräche mit der UEFA: Wales will einen neuen Namen – Cymru statt Wales

Nach 64 Jahren schaffte es Wales endlich wieder, sich für eine Fußball-Weltmeisterschaft zu qualifizieren und nimmt somit an der WM 2022 in Katar teil. In weniger als drei Wochen beginnt die erste Weltmeisterschaft im Wüstenstaat Katar. Nun will die walisische Nationalelf augenscheinlich ihren Namen ändern und in Zukunft nicht mehr als Wales auflaufen – ein ungewöhnliches Vorhaben für eine Nationalmannschaft. Vor der Weltmeisterschaft wird dies vermutlich nicht funktionieren.

Gareth Bale aus Wales in der UEFA Nations League Wales gegen Polen am 25. September 2022 (Photo by Mike Jones/News Images)
Gareth Bale aus Wales in der UEFA Nations League Wales gegen Polen am 25. September 2022
(Photo by Mike Jones/News Images)

Cymru statt Wales: Das bedeutet der neue Name

Das walisische Team um Fußballstar Gareth Wales möchte nicht mehr „Wales“ genannt werden. Umbenannt werden soll die Nationalmannschaft in „Cymru“. Der walisische Verband verwendet den Namen schon lange, wenn über das eigene Team berichtet wird. Die walisische Nationalmannschaft meint es mit dem Vorhaben ernst, sodass sie bereits mit der FIFA im Gespräch sind. Der walisische Begriff „Cymru“ bedeutet übersetzt „Wales“.

Der Geschäftsführer des Fußballverbands von Wales erklärt: „Die Mannschaft sollte immer Cymru heißen. Wir sind der Meinung, dass wir im Inland eindeutig Cymru genannt werden. So nennen wir unsere Nationalmannschaften. Wenn man sich unsere Website anschaut, wie wir über uns selbst sprechen, sind wir ganz klar Cymru.“

Dennoch ist eine Änderung bis zur WM 2022 in Katar in nur drei Wochen unwahrscheinlich.

Wer spielt in der WM Gruppe B bei der Fußball WM 2022?
Wer spielt in der WM Gruppe B bei der Fußball WM 2022?

Wales bei der WM 2022

Die walisische Nationalmannschaft nahm erst einmal an einer Fußball-Weltmeisterschaft, der WM 1958 in Schweden, teil. Dieses Jahr qualifizierte sich Wales zum zweiten Mal in der Fußballgeschichte. In den Playoffs setzte sich Wales zuerst mit einem 2:1 gegen Österreich und dann mit einem 1:0 Sieg gegen die Ukraine durch. Nun müssen sich die walisischen Fußballer in der WM Gruppe B gegen England, Iran und die USA behaupten – ein schwieriges Programm, ganz gleich, unter welchen Namen sie letztendlich auflaufen.