Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
01.12. 16:00 MagentaTV🇨🇦 CAN🇲🇦 MAR-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 16:00 ARD🇭🇷 CRO🇧🇪 BEL-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 20:00 ARD🇨🇷 CRC🇩🇪 DEU-:- Liveticker / VideoGrp E
01.12. 20:00 MagentaTV🇯🇵 JPN🇪🇸 ESP-:- Liveticker / VideoGrp E

Deutschland Kapitän Manuel Neuer hatte Hautkrebs

Manuel Neuer, Stammkeeper und Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, macht seine Krebserkrankung öffentlich. Am Mittwoch – den 2. November 2022 – berichtete Neuer im Rahmen eines Produkt-Launch von seiner Krankheit. Eine WM-Teilnahme in Katar steht nichts im Wege – die Jagd nach dem Goldenen Handschuh kann also beginnen.

Manuel Neuer im Tor des FC Bayern München (Copyright depositphotos.com)
Manuel Neuer im Tor des FC Bayern München (Copyright depositphotos.com)

Manuel Neuer bereits dreimal wegen Hautkrebs operiert

Nationaltorhüter Manuel Neuer wurde nach eigener Aussage bereits dreimal wegen Hautkrebs operiert. Neuer hatte länger unter der Hautkrebserkrankung zu leiden, die aber inzwischen ausgeheilt sei. Erste Spekulationen über Neuers Gesundheitszustand gab es im Dezember 2021 als er plötzlich mit einem Gesichtspflaster auflief.

In einer Pressmitteilung verriet Neuer einen möglichen Grund für die Erkrankung: „Weil ich ständig draußen trainiere und auch meine Freizeit gerne in der Natur verbringe.“ Der Hautkrebs befand sich in Neuers Gesicht, das ziemlich oft der Sonne ausgesetzt war.

Neuer und Angelique Kerber promoten Produktlinie Newkee

Der Anlass für die Pressemitteilung war der Produkt-Launch von „Newkee“, einer Pflegeserie von Neuer und Tennisstar Angelique Kerber, die sich besonders den Themen Haut und Sonnenschutz widmet. Manuel Neuer erklärt: „Wir haben beide eine ganz persönliche Vorgeschichte, was Hautkrankheiten betrifft. Bei Angelique ist es eine sonnenbedingte Hyperpigmentierung und in meinen Fall Hautkrebs im Gesicht.“

Schulterprobleme vor WM 2022 fast auskuriert

Weiterhin ist Manuel Neuer Anfang November 2022 immer noch am Schultereckgelenk verletzt. Sein letztes Spiel war am 8. Oktober 2022 gegen Borussia Dortmund. Danach verpasste er 6 Spiele und könnte nun am Samstag, den 5. November 2022, gegen Hertha BSC Berlin sein Comeback feiern.

Die WM 2022 beginnt für die deutsche Nationalmannschaft am 23. November 2022 mit dem Spiel gegen Japan, sodass Kapitän Neuer noch genügend Zeit hat sich wieder einzuspielen. Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidžić ist noch unsicher, was Neuers Einsatz betrifft: „Jetzt schauen wir mal, ob Manu bereit ist.“ Weiterhin stehen noch das Heimspiel gegen Bremen und das Auswärtsspiel gegen Schalke auf dem Bayern-Fahrplan bis zum Beginn der Weltmeisterschaft in Katar.