Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
01.12. 16:00 MagentaTV🇨🇦 CAN🇲🇦 MAR-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 16:00 ARD🇭🇷 CRO🇧🇪 BEL-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 20:00 ARD🇨🇷 CRC🇩🇪 DEU-:- Liveticker / VideoGrp E
01.12. 20:00 MagentaTV🇯🇵 JPN🇪🇸 ESP-:- Liveticker / VideoGrp E

WM 2022 Video – 1:0 Schweiz gegen Kamerun am Donnerstag, 11 Uhr – Wer überträgt das WM-Spiel?

Sieh dir alle Fakten zum Spiel Schweiz gegen Kamerun in unseren WM Videos 2022 am Donnerstag, 11 Uhr nur auf MagentaTV an. Unser Blick geht auf die große Hoffnung der Kameruner: Choupo-Moting erzielt acht Tore in zehn Pflichtspielen beim FC Bayern München.

Wer überträgt das WM-Spiel Schweiz gegen Kamerun?

Das WM Spiel der Schweizer zeigt MagentaTV exklusiv ab 11 Uhr im Pay-TV an. In der WM Gruppe H muss man dieses Spiel gewinnen, denn mit Brasilien ist hier der Gruppensieger schon fix. Doch schauen wir die Ergebnisse von Argentinien und Deutschland an – bei dieser Fussball-WM ist alles möglich. Kapitän Granit Xhaka hat großes vor und hat seinen Koffer bis zum Endspiel gepackt. Heisst: Heute will die Schweiz gewinnen gegen Kamerun.

Wer gewinnt Schweiz gegen Kamerun?

Torwart Yann Sommer ist wieder fit, Choupo-Moting bei den Kamerunern hatte zuletzt beim FC Bayern einen Lauf und will seinen ersten WM-Treffer erzielen. Das Spiel ist völlig offen, hier kann alles passieren!

So wollen Schweiz gegen Kamerun spielen: Mögliche Aufstellungen

Gleich sieben Akteure aus der 1. Bundesliga stehen im WM 2022 Aufgebot der Eidgenossen. Allen voran Yann Sommer von Borussia Mönchengladbach im Tor. Bei Kamerun hat es neben Eric-Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern auch noch Gael Ondoua vom Zweitligist Hannover 96 in den WM 2022 Kader geschafft.

Schweiz: 1 Sommer – 3 Widmer, 5 Akanji, 4 Elvedi, 13 Ricardo Rodriguez – 10 Xhaka, 8 Freuler – 23 Shaqiri, 15 Sow, 17 Vargas – 7 Embolo. – Trainer: Yakin

Kamerun: 23 Onana – 19 Fai, 3 Nkoulou, 21 Castelletto, 25 Tolo Nouhou – 14 Oum Gouet – 18 Hongla, 8 Anguissa – 20 Mbeumo, 13 Choupo-Moting, 12 Toko Ekambi. – Trainer: Song

Schiedsrichter: Facundo Tello (Argentinien)

Zuschauer: 40.000 (in Al-Wakrah)