Wer spielt heute bei der WM? WM Liveticker & Ergebnisse
01.12. 16:00 MagentaTV🇨🇦 CAN🇲🇦 MAR-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 16:00 ARD🇭🇷 CRO🇧🇪 BEL-:- Liveticker / VideoGrp F
01.12. 20:00 ARD🇨🇷 CRC🇩🇪 DEU-:- Liveticker / VideoGrp E
01.12. 20:00 MagentaTV🇯🇵 JPN🇪🇸 ESP-:- Liveticker / VideoGrp E

FIFA verbietet Trainingsshirts von Dänemark: Kritik an Gastgeber Katar unerwünscht

Die FIFA verbietet der dänischen Nationalmannschaft das Tragen von Trikots mit einem Menschenrechts-Slogan im Training. Bei der Weltmeisterschaft 2022 im Katar wird Dänemark bereits mit einem aufsehenerregenden Trikotset auflaufen, das nicht mit Kritik an dem Gastgeber spart. Die dänische Nationalmannschaft hat sich bereits mehrfach aktiv gegen den Gastgeber Katar ausgesprochen – nun ging es der FIFA augenscheinlich zu weit. 

Dieses Bild, aufgenommen am 19. September 2022 in Helsingborg, Dänemark, zeigt Christian Eriksen, Spieler der dänischen Fußballnationalmannschaft, in einem schwarzen Trikot und bei der Präsentation des neuen roten Heimtrikots der Mannschaft vor der bevorstehenden FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022. - Dänemark wird bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft ein "abgeschwächtes" Trikot tragen, um gegen die Menschenrechtslage in Katar zu protestieren, teilte der Sportartikelhersteller Hummel am 28. September 2022 mit und löste damit eine wütende Reaktion des Golfstaates aus. Hummel erklärte, die neuen Trikots seien "ein Protest gegen Katar und seine Menschenrechtslage". "Wir wollen während eines Turniers, das Tausende von Menschen das Leben gekostet hat, nicht sichtbar sein", erklärte das Unternehmen in einem Instagram-Post, der sich auf Berichte über Todesopfer unter Arbeitsmigranten bezog, die an Katars Mega-Infrastrukturprojekten arbeiten. (Foto von Mads Claus Rasmussen / Ritzau Scanpix / AFP)
Dieses Bild, aufgenommen am 19. September 2022 in Helsingborg, Dänemark, zeigt Christian Eriksen, Spieler der dänischen Fußballnationalmannschaft, in einem schwarzen Trikot und bei der Präsentation des neuen roten Heimtrikots der Mannschaft vor der bevorstehenden FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022. – Dänemark wird bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft ein “abgeschwächtes” Trikot tragen, um gegen die Menschenrechtslage in Katar zu protestieren, teilte der Sportartikelhersteller Hummel am 28. September 2022 mit und löste damit eine wütende Reaktion des Golfstaates aus. Hummel erklärte, die neuen Trikots seien “ein Protest gegen Katar und seine Menschenrechtslage”. “Wir wollen während eines Turniers, das Tausende von Menschen das Leben gekostet hat, nicht sichtbar sein”, erklärte das Unternehmen in einem Instagram-Post, der sich auf Berichte über Todesopfer unter Arbeitsmigranten bezog, die an Katars Mega-Infrastrukturprojekten arbeiten. (Foto von Mads Claus Rasmussen / Ritzau Scanpix / AFP)

Verbot des Fußball-Weltverbandes FIFA

Die FIFA verbietet der dänischen Nationalmannschaft das Tragen von Trikots mit einem Slogan für Menschenrechte, der Kritik an der Weltmeisterschaft 2022 in Katar impliziert. Der Fußball-Weltverband lehnte nun einen entsprechenden Antrag ab. Auf den Shirts sollte „Menschenrechte für alle“ gedruckt sein, dies wollte sich die dänische Nationalmannschaft vorab gestatten lassen.

Einzigartige Trikots bei der WM 2022 in Katar

Dänemark wird bereits mit einem symbolträchtigen Trikot bei der WM auffallen. Das dänische Nationaltrikot ist ganz in Schwarz designt und soll ein Zeichen gegen die Menschenrechtsverletzungen bei den Bauarbeiten für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar setzen. Auf dem Trikot der dänischen Nationalmannschaft sollen sowohl das Verbandsemblem als auch das Markenzeichen des Ausrüsters nur sehr schwach aufgedruckt sein. Im Vordergrund stehen die Arbeiter. Der Fußballverband Dänemarks begründet dies so

„Wir wollen nicht sichtbar sein bei einem Turnier, das Tausende Menschen das Leben gekostet hat“.

Dänemarks schwarzes Trainings-Shirt ohne Menschenrecht-Aufdruck
Dänemarks schwarzes Trainings-Shirt ohne Menschenrecht-Aufdruck

Dänemark bei der WM 2022  

Mit einem Torverhältnis von 30:3 in der WM-Quali Gruppe F setzte sich Dänemark äußerst souverän gegen Schottland, Österreich, Israel, die Faröer Inseln und Moldawien durch – dabei verlor man lediglich eins von zehn Spielen. In der aktuellen FIFA-Weltrangliste steht Dänemark auf Platz zehn, einen Platz vor der deutschen Nationalmannschaft. Dänemarks Team möchte mit einem starken Teamgeist bei der WM 2022 erneut überraschen.